Mara ist gegangen (3.1.2011)...... (ehem.: Mara ist Krank)

Diskutiere Mara ist gegangen (3.1.2011)...... (ehem.: Mara ist Krank) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Oh mein Gott Elke, was ist los 8o:traurig:. Ich bin entsetzt, traurig, erschüttert, weiß gar nicht was ich sagen soll...... Liebe Grüße Susanne

  1. #1381 charly18blue, 14. Januar 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Oh mein Gott Elke, was ist los 8o:traurig:. Ich bin entsetzt, traurig, erschüttert, weiß gar nicht was ich sagen soll......

    Liebe Grüße Susanne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin ....................... :heul: Das darf nicht wahr sein, bitte ....
    Kleines tapferes Mara-Schätzchen, bitte kämpfe! :trost::trost::trost:
     
  4. Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Das sind immer so Stiche ins Herz......wenn man sowas plötzlich liest. :traurig: :traurig:
     
  5. #1384 Flipper164q4, 14. Januar 2010
    Flipper164q4

    Flipper164q4 Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84056 rottenburg
    hallo
    ich hoffe das wird wieder,und die kleine kommt zu sich.
    es ist auch für mich schrecklich wenn ich das so lese
    liebe grüße anna
     
  6. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Elke,

    das tut mir sehr leid für die Kleine und für dich - manchmal steht man so hilflos davor. Du hattest ja schon vor 5 Tagen geschrieben, dass es ihr nicht so gut geht. Konnte denn der Tierarzt nichts mehr für sie tun?

    Mitfühlende Grüße
    Dorit
     
  7. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Mara

    MEINE ELKE-

    unsere Margaretha hat mir zu Weihnachten sooo ein schönes Engelchen geschenkt- für ein Teelicht-
    hab heute schon REGINSCHE geschrieben, dass es für sie leuchtet-

    UND nun auch für DICH und unsere kleine MARA

    wenn denn der Glaube Berge versetzt, DANN ist DAS so...

    wenn wir Menschen etwas lernen sollen, dann, hinzunehmen, in Demut,
    was vom Schicksal beschieden ist.

    Ich denke an Euch und die kleine, tapfere MARA

    barbara mit Margarethas Engel
     
  8. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    LIEBE ELKE-

    auch dann, will ich noch an einen ganz,ganz winzigkleinen Menschen denken,

    der's auch nicht geschafft hat-

    ERIC- Margarethas Engel leuchtet auch für Dich

    barbara
     
  9. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Vorab ,sie Lebt noch ,oder sollte ich besser sagen wieder.
    Ich hatte heute früher Feierabend und hatte den ganzen Tag schon dieses Komische Gefühl ;heute geschieht etwas; kennt ihr das man ist unruhig.
    Also bin ich Zuhause rein und direkt ins Wohnzimmer ,und da lag sie ich war wie versteinert habe ise rausgenommen und in eine kleine Decke gewickelt weil sie so kalt war und ich fest davon überzeugt das sie Tot ist.
    Hab sie dann auf meinem Arm gehalten und meinte eine Bewegung zu spüren und da merkte ich das sie noch minimal atmete.
    Aber sie war so kalt .
    Also Rotlicht an TA angerufen
    Wärmflasche Rescue Traubenzucker alles bereit gelegt aber sie war zu schwach zum Schlucken.Noch ne Stunde Rotlicht und meinen Mann davorgestzt und dann gingen langsam die Augen auf .
    Die Fahrt zum TA konnte ich nicht antreten da mir der ganze Auspuff abgerissen ist beim rückwärtssetzen also musste sie hierherkommen.
    Sie war total Unterkühlt und hatte totales Kreislaufversgen weil sie die letzten 5 Tage so schlecht gefressen hat.
    Und sie hat Lungengeraüsche
    Sie hat eine Infusion bekommen aber die nacht ist entscheident ob sie es schafft oder nicht.
    Den rest habe ich mir leider nicht merken können dafür bin ich zu fertig gewesen...



    Entschuldigt bitte alle das ich euch allen so einen Schrecken eingejagt habe aber ich hatte nicht gedacht das sie es schafft ich glaube sie war als ich sie gefunden habe zu 80% Tot und das sie lebt ist für mich wie ein Wunder.
    Danke Barbara
    Und Sybille Susanne Flipper ,Dorith,Angelika
    Ich hoffe sie schafft das

    Danke Elke
     
  10. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Elke,

    ich hab mir mal die Zeit genommen, Maras Geschichte zu lesen und es berührt mich sehr, was ihr zusammen durchlebt habt. Ich hoffe und wünsche euch von Herzen, dass sie es schafft, wieder anfängt zu fressen und zu spielen und ihr alle nun auf eine bessere Zeit zusteuert.

    Ich habe zwar meine beiden Überflieger noch nicht, aber ich weiss von meinen anderen Tieren, wie schwer und sorgenvoll die Zeit zwischen Hoffen und Bangen manchmal sein kann.

    Hab eine kleine Kerze für euch angezündet und schicke viele positive Gedanken rüber. :trost:

    [​IMG]
     
  11. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Liebe Elke,

    ich drücke ganz, ganz fest die Daumen für unser kleines tapferes Schätzchen! :trost:
    Sie hat es so sehr verdient, ihr liebevoll umsorgtes Leben bei euch noch lange, lange genießen zu können.
    Kleines Mara-Schätzchen, gib nicht auf, kämpfe weiter! :trost: :trost::trost:
     
  12. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Meine liebe ELKE-

    auch ich bin noch mal aufgestanden, um Dir zu schreiben,
    dass meine Gedanken noch bei Euch sind.

    Lieber Gruß und viel Kraft für unsere kleine Kämpferin

    und für die GROSSE auch!!!
     
  13. weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    ...dich mal in arm nehm...*drück*
    der kleinen mara viel wärme und lebensmut...
    ...sprachlos bin...

    traurige aber hoffnungsvolle grüsse
    gudrun
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh je Elke, ich bin gerade echt geschockt 8o :traurig:.

    Ich wünsch dir von ganzem Herzen, dass Mara sich wieder aufrappelt und dir noch lange erhalten bleibt :trost::trost:.

    Bin in Gedanken bei euch, dein süßes Maralein muss es einfach schaffen :trost:.
     
  15. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin
    Hallo Elke,

    habe hier meist still mitgelesen und war gerade ganz schockiert!

    Ich drücke Euch ganz feste und hoffe, dass die kleine Mara nochmal Ihre ganzen Lebensgeister zusammenraffen kann und es übersteht :trost:

    Hoffnungsvolle Grüsse
    Yvonne
     
  16. #1395 Margaretha Suck, 15. Januar 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Meine liebe Elke,

    bedingt durch meine Krankheit bin ich nicht auf dem Laufenden gewesen und habe eben erst von Barbara erfahren, dass es Mara so schlecht geht.

    Ich kann so nachempfinden wie es Dir geht und bete zu Gott, dass er der kleinen Mara beisteht, damit sie auch diese schwere Zeit wieder übersteht. Von Herzen alles, alles erdenklich Gute. Kämpfe kleine Mara, kämpfe!!

    Ganz traurige Grüsse senden
    Lottchen und Margaretha
     
  17. #1396 charly18blue, 15. Januar 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Liebe Elke,

    ich drücke so fest die Daumen dass die kleine Maus es schafft, sie muß einfach wieder gesund werden. :trost::trost: Ich denke an Euch und hoffe auf gute Nachrichten.

    Liebe Grüße Susanne
     
  18. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Kleine Mara...ich kenne Dich nicht...aber Du hast Dich in mein Herz geschlichen!

    Bitte kämpfe...solange Du kannst!

    Liebe Grüsse! Susanne!
     
  19. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    Liebe Elke und Klein-Mara,

    habe ein paar Tage nicht lesen können. Als ich jetzt las, wie es Mara
    ging und Deine schlimmsten Befürchtungen, war es für mich ganz schrecklich. Der 14.1. letztes Jahr, war der Tag, an dem meine Mara gehen mußte. Sie ist ständig in meinem Kopf und dann lese ich von Deiner Mara..... Als ich dann weiterlas mußte ich weinen.
    Wie schön, dass Ihr zusammen es geschafft habt. Es tut mir so leid. Wir wissen, wie es Euch geht.
    Laßt Euch ganz fest umarmen und auch ich werde ein Kerzlein anzünden.
    ganz liebe Grüße und wir denken an Euch
    Solveig
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #1399 Kolbenfresser, 15. Januar 2010
    Kolbenfresser

    Kolbenfresser Unvergessenes Grüntier

    Dabei seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Liebe Elke, liebe Mara,

    mir fehlen die Worte, es macht mir so traurig, dass es der kleinen Maus so schlecht geht.

    :trost::trost::trost:

    Ich werde die kleine Mara in mein Nachtgebet einschliessen und hoffe so sehr, dass es ihr bald wieder besser geht.

    Schlimm schlimm schlimm:trost::trost::trost:
     
  22. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    .....ach ihr seid so toll!!!
    Ich kann leider noch keine Entwarnung geben sie frisst bekommt jede Stunde etwas mit der Spritze und der TA meint das grenzt an ein Wunder das dieser Vogel noch lebt.
    Die letzte nacht habe ich sie immer wieder auf dem Arm gehabt weil sie so kalt war und mir gestern abend das Schwarzlicht kaputtgefallen ist hatte ich angst den Rotlichtstrahler anzumachen,bevor sie was an den Augen bekommt.
    Sie hat nur noch 240 gramm und muss wiedre zunehmen sonst schafft sie es nicht.
    Melde mich nachher nochmal
    Danke Elke
     
Thema:

Mara ist gegangen (3.1.2011)...... (ehem.: Mara ist Krank)