Mara ist gegangen (3.1.2011)...... (ehem.: Mara ist Krank)

Diskutiere Mara ist gegangen (3.1.2011)...... (ehem.: Mara ist Krank) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Elke, na das hört sich doch schon einmal gut an. Ich drücke euch weiterhin die Daumen und hoffe sehr, daß Mara wieder zu Kräften kommt...

  1. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Elke,

    na das hört sich doch schon einmal gut an.
    Ich drücke euch weiterhin die Daumen und hoffe sehr, daß Mara wieder zu Kräften kommt

    Gruß

    Boracay
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Elke,

    was ich da über deine Mara lesen musste, ist ja nicht schön. Wie sehr du um Mara Angst hattest und noch hast, kann ich sehr gut nachempfinden.

    Ich bin wirklich erleichtert, dass Mara mal wieder um ihr Leben kämpft und sie sich wieder aufrafft. So war es in der Vergangenheit immer der Fall und wir wissen, Mara kämpft, weil sie leben will.

    Das Bild, wo du uns gezeigt hast wie dein Mann sie vorgefunden hat, ist wirklich schrecklich. So sah Lisa aus als ich sie zum Tierarzt gebracht hat als sie völlig verkrampft war.

    Glaube mir, ich drücke deiner Mara und euch alle Daumen und Krallen, damit sie kämpft.

    Mara schafft es, da bin ich mir sicher und mit deiner Fürsorge ohnehin.
     
  4. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Hallo Elke,

    in den letzten Tagen hab ich mich mal durch Dein Thema gelesen. Mein lieber Scholli, da hast Du ja schon mächtig viel mitgemacht. 2 Tierchen verloren und die kleine Mara leidet auch so sehr. Ach man, das ist alles so traurig. Ich tu mich auch immer schwer, dann was zu schreiben - man leidet immer so mit, wenn man selber Tierchen hat und weiß, wie sehr man dran hängt.

    Ich drücke Dir ganz doll die Daumen, daß Mara es nochmal schafft - da Bild, wo sie so dalag - man, das war furchtbar. Da schießen einem direkt die Tränen in die Augen.

    Aber Mara ist glaub ich genau so eine Kämpferin wie unser Lottchen. Ich hoffe sehr, daß wir bald wieder positives hören. *ganzdolldaumendrück*.
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Elke,

    auch an dieser Stelle noch mal: Ich drücke unserer kleinen tapferen Kämpferin ganz kräftig die Daumen! :trost:
    Ihr beiden habt es so verdient, dass sie weiterhin ihren eisernen Lebenswillen behält und wieder fit wird. :trost:
     
  6. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich danke euch allen
    Ich kann mich doch darauf verlassen das ihr helft
    Danke
    Ihr seid mir alle sehr wichtig geworden.
    Liebe Grüsse Elke
     
  7. #1706 Kolbenfresser, 8. Juli 2010
    Kolbenfresser

    Kolbenfresser Unvergessenes Grüntier

    Dabei seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Liebe Elke,

    ach Gott, ach Gott, ach Gott. Ich weiss gar nicht was ich schreiben soll.
    Mir tut das sooooo leid, was Deine kleine Mara gerade wieder durchmacht. Das ist so unendlich traurig.

    Seid euch beide sicher, ich drücke Mara ganz ganz arg die Daumen, dass sie es schafft. Sie muss weiter kämpfen, die kleine süsse Maus.

    Ich drück Dich ganz fest....
     
  8. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Elke,

    bin schon ganz ungeduldig.
    Wie war eure Nacht? Wie geht es Mara? Macht sie weiterhin Fortschritte?
    Und wie geht es dir?

    Gruß

    Boracay
     
  9. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Sie schläft und schläft.
    Aber sie futtert.
    Gruss Elke
     
  10. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    na da bin ich erst einmal ein wenig beruhigt.
    Ich hoffe dir geht es auch wieder besser und kommst hoffentlich ein wenig zu Ruhe

    Gruß

    Boracay
     
  11. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube bei dem Wetter ist man einfach nur Fertig.
    Meine Hündin 12jahre hat richtig zu knacken und hat die ganze nacht gejammert heute morgen musste mein Mann ihr beim aufstehen helfen.
    Ich kann auch nach wie vor nicht schlafen.
    Aber ich denke das Mara soviel schläft kann nur gut sein so kommt sie wieder zu kräften.
    Gruss Elke(die jetzt mal eben versucht zu schlafen)
     
  12. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo elke,

    für alte hunde ist das wetter ganz schlimm.
    die hündin meiner schwester tut sich auch sehr schwer damit,da der hund so wasserscheu ist gibt es für sie zur erleichterung nasse badelaken,da liegt sie drauf und döst den ganzen tag !

    für mara drücke ich weiter die daumen,damit sie schnell wieder fit ist !
     
  13. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Elke,

    ja, das heisse Wetter kann auch Tieren ganz schön zu schaffen machen. Meine Hunde können den ganzen Tag raus und rein, wie sie Lust haben. Bei großer Hitze befeuchte ich das Fell mit einem nassen Waschlappen (bitte nicht mit kaltem Wasser abspritzen!) und spritze einen Teil der Wiese und die Platten mit etwas Wasser ein, das sorgt für Kühle von unten und sie fühlen sich gleich wohler.

    Meine kleinste und älteste Hündin steigt des öfteren mit den Vorderpfoten in den großen Wassernapf und kühlt sich so selber ab. :D Wenn es gar zu warm wird, hole ich sie lieber rein und lasse sie erst gegen Spätnachmittag/Abend wieder in den Garten.
     
  14. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Das Wetter macht einem echt zu schaffen - erst haben wir alle geknatscht, weil wir so einen langen Winter hatten - und jetzt kommt das andere Extrem - der Sommer raubt uns die Kräfte, weil's so heiß ist. "Normal" geht wohl nicht mehr :-( .

    Die kleine Mara leidet bestimmt auch unter der Hitze und ist deshalb auch geschwächt - und sie kann's noch nicht mal sagen, wenn's so ist...
     
  15. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Ihr LIEBEN-

    das mit den feucht-nassen Tüchern für alte Hunde ist 'ne Superidee, werd heute abend meine alte Betty so "einweichen"- mal schaun, wie sie DAS findet-hm...
    Von solchen Maßnahmen ist sie noch nie begeistert gewesen.

    Ansonsten hab ich es in meinem Souterrain ja gut-21°, und 80% Luftfeuchtigkeit, aber, wenn man 'rauskommt ist das wie ein Klimaschock, vor allem für Betty.
    Der einzige, für mich nennbare Luxus in dieser ansonsten schrottigen Behausung.

    Ach, unser altes Hexilein MARA- soll sie man schlafen und unser ELKELE auch- und dabei VIEL neue Kräfte schöpfen!

    Und wir drücken weiter die Daumen, für unsere beiden kranken "Hühnchen"

    Liebs Drücki von barbara
     
  16. #1715 Margaretha Suck, 9. Juli 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo meine liebe Elke,

    wie gut ich diese Situation kenne, Lotti hat sich immer nach dem extremen Unwohlsein auf ihren Schlafplatz gesetzt und so viel geschlafen, dass ich mir da auch schon wieder Sorgen gemacht habe. Aber auch die Ärztin meint, dass der Schlaf die beste Medizin ist und man soll sie ruhig lassen.

    Unsere kleine Mara spürt sicherlich, dass der Schlaf ihr gut tut und sammelt neue Kräfte. Kämpfe weiter kleine Mara, alles was gedrückt werden kann, wird weiterhin gedrückt.

    Liebe Elke, pass auch gut auf Dich auf !!!

    Alles erdenklich Gute wünschen
    Lottchen und Margaretha
     
  17. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Danke euch allen wieder mal für die lieben Worte.
    Heute nacht war hier die Hölle los,Um 4uhr hörte ich wie Mara schrie wie am spieß und renn los will Licht anmachen -Dunkel-Stromausfall,schei...
    Also Kerze an ,aber da sass sie schon wieder und schaute mich nur an,alles wieder klar,war wohl doch nichts.Puh habe ich gedacht,gott sei Dank.
    Aber es roch verbrannt,und ich hatte leichte Panik konnte aber nichts finden.
    Hab dann die ganze nacht gesessen wie ne doofe und immer wieder gerochen .
    Heute morgen hat mein Mann den fehler entdeckt der Stecker der Waschmaschine SCHWARZ
    Glück gehabt.
    Geh jetzt erstmal Schlafen .
    Mara hört meinem Mann gerade beim Mundharmonika spielen zu und pfeift ab und an mit.

    Magaretha hattest recht man sollte die Vögel während eines Krampfes nicht anfassen das nehmen die einem echt übel,Mara findet mich noch doofer als je zuvor.
    Und mein Mann darf sie anfassen und kraulen.
    Tztztz....
    Gute nachtElke
     
  18. #1717 Margaretha Suck, 10. Juli 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo meine liebe Elke,

    schlaf erst einmal gut !!!

    Ich kann mich in Dich hineinversetzen und kann mir vorstellen, dass Du senkrecht im Bett gesessen hast, als Mara schrie. Aber vielleicht hat dieses kleine sensible Mädchen gespürt, dass im Hause etwas nicht in Ordnung war denn durch einen verschmorten Stecker sind schon Wohnungsbrände entstanden.

    Um so glücklicher sind wir wieder einmal, dass es dem kleinen Mäuschen nicht schlechter geht.

    Alles Gute weiterhin und ein schönes Wochenende wünschen
    Lottchen und Margaretha
     
  19. #1718 Margaretha Suck, 13. Juli 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo liebe Elke,

    ich hoffe, es geht Euch allen gut?

    Heisse Grüsse senden
    Lottchen und Margaretha
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Magaretha

    Mara ist wohlauf und der Rest auch.(freu)

    Ich habe leider den nächsten BSV was eigentlich nicht passieren durfte.
    Kann immer nur kurz an den PC da ich nicht sitzen kann.
    Grusss Elke
     
  22. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Elke,

    das freut mich zu lesen, dass es Mara wieder besser geht,
    das gleiche hoffe ich natürlich für dich Elke.
    Gute Besserung

    Gruß

    Boracay
     
Thema:

Mara ist gegangen (3.1.2011)...... (ehem.: Mara ist Krank)

Die Seite wird geladen...

Mara ist gegangen (3.1.2011)...... (ehem.: Mara ist Krank) - Ähnliche Themen

  1. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  2. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  3. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  4. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...
  5. Kranken Wellensittich gekauft

    Kranken Wellensittich gekauft: Der Beitrag ist zwar sehr alt, aber ich muss mal loswerden, dass mein welli aus dem dehner dauerkrank ist, seitdem ich ihn habe Anmerkung der...