Mara ist gegangen (3.1.2011)...... (ehem.: Mara ist Krank)

Diskutiere Mara ist gegangen (3.1.2011)...... (ehem.: Mara ist Krank) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ach Elke, was muß ich da wieder lesen :-(. Und wieder muß man euch ganz viel Kraft wünschen. Lass dich mal fest lieb drücken.

  1. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ach Elke,

    was muß ich da wieder lesen :-(.

    Und wieder muß man euch ganz viel Kraft wünschen. Lass dich mal fest lieb drücken.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Elke,
    wie geht es der kleinen Hexe? Es ist draußen etwas wärmer und die Sonne schien; hatte es einen positiven Effekt auf die kleine Kartonmaus? Isst sie wieder was?
    LG
    Marion L.
     
  4. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Elke,
    auch ich hoffe, dass es Mara besser geht. Allerdings habe ich kein so gutes Gefühl, denn du hättest dich sicher schon gemeldet, wenn es etwas Positives zu berichten gäbe.
    Liebe Grüße Uschi
     
  5. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Da es hier leider kalt ist und regnet kann ich leider nicht sagen das es aufwärts geht.
    Sie sitzt nach wie vor in ihrem Karton und frisst nur wiederwillig.
    Ach alles blöd.........
     
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Ach Elke ... :trost:
    Ich schicke alle guten Gedanken an dich und die kleine tapfere Kämpferin! :trost:
    Es muss doch mal wieder die Sonne für euch scheinen (in beiden Bedeutungen)! :trost:

    Wie reagiert sie denn, wenn dein Mann als IHRE Bezugsperson sie händelt/händeln möchte?
     
  7. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sybille
    Mein Mann wird schon garnicht mehr beachtet das ist ihr egal.
    Ich kann sie aus dem Karton nehmen und füttern ohne das sie beißt und ansonsten schläft sie .
    Selbst wenn mein Mann sie anspricht ,keine Reaktion.

    Bin ziemlich ratlos
     
  8. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Liebe Elke,

    weiß gar nicht, was ich sagen soll ...:traurig: Das hört sich in der Tat nicht gut an. :traurig:
    Mir bleibt nur, ganz fest die Daumen für das kleine süße Schätzchen zu drücken. :trost: Es muss doch wieder aufwärts gehen...

    Mal ein paar Dinge, die mir so durch den Kopf gehen:
    Wie sieht es mit ihrem Gewicht aus?
    Luftfeuchte?
    Birdlampe?
    Reaktionen auf deinen Sohn, auf den sie auch immer stand?
    Ist in ihrer unmittelbaren Umgebung ein Vogel oder etwas anderes, was sie so teilnahmslos sein lässt, wovor sie eventuell Angst hat oder was ihr Stress machen könnte? :?
     
  9. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    In ihrem Umfeld hat sich rein garnichts geändert,habe auch schon nachgedacht.
    Mein Sohn lässt sie auch kalt.
    Wärme und Luftfeuchte sind okay.
    Vitamine Mineralien wie immer.
    Da hier im Haus nur Gismo mit ihr lebt den sie sonst gerne ärgert und er Mara .
    Aber auch wenn Gismo auf ihrem Käfig rumtobt lässt sie das kalt.
    Sie nimmt ihren Brei nachts und auch tagsüber aber das war es auch schon .
    Gewicht ist bei 260-75gramm und das auch seid wochen ohne veränderung.
    Ich habe mir das Hirn schon zermatert aber ich find nichts.
     
  10. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Elke,
    es tut mir sehr leid, dass es keine Veränderungen gibt. Ich denke, du kannst jetzt auch nicht mehr tun, als du eh schon tust. Vielleicht sammelt sie noch einmal neue Kräfte, vielleicht möchte sie aber einfach nur noch ihre Ruhe. Wie alt ist Mara genau?
    Ich würde euch so sehr wünschen, dass ihr euch mal keine Sorgen machen müsst!
    Liebe Grüße Uschi
     
  11. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Wie alt sie ist kann ich nur schätzen laut Vorbesitzer weit über 40 aber mein TA meint sie sei viel älter.
    Ich habe Gismo jetzt mal mit in die Küche gelockt und hoffe das sie das interessiert.
    Mal sehen.
    Die lezten 2jahre ist hier echt der Wurm drin.
    Aber es muss ja auch mal besser werden.
     
  12. #1871 kleiner-kongo, 2. November 2010
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    elke, das gewicht ist sehr bedenklich..was sagt dein ta..

    lg. kleiner-kongo
     
  13. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich werde bis Freitag warten ist dann keine Besserung eingetreten werde ich sie gehen lassen.
     
  14. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Elke,
    habt ihr schon wieder so eine schwere Entscheidung zu treffen? Es ist so traurig! Glaubst du nicht, dass sie sich noch einmal erholt?
    Liebe Elke, es tut mir unendlich leid und ich weiß gar nicht, was ich sagen soll.
    Fühle dich von mir umarmt.
    Liebe Grüße Uschi
     
  15. kjii

    kjii Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Namibia
    Hallo Elke, das sind so Momente, wo man ganz hilflos ist, weil man nicht weiss, was das Beste fuer das Tier ist und iwe sehr das Tier leidet. ich wuensche dir viel kraft.
    LG Elke
     
  16. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    Hallo liebe Elke,
    was für eine Last auf deinem Herzen. Ich wünsche dir, dass sie sich erholt und viel Kraft.
    Liebe Grüße
    Solveig
     
  17. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    Ich wünsche Mara alles Gute, auch wenn ich bisher nur stumme Mitleserin war, es tut mir so im Herz weh zu lesen wie es ihr geht...ganz ganz viel Kraft !!!
     
  18. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ach Elke,

    mir tut es so unendlich leid, dass Maras Zustand sich bisher noch nicht gebessert hat und du weitehin in Sorge um sie sein musst. Mir lief gerade beim Lesen richtig ein Schauer über den Körper und dann musste ich ne Träne verdrücken, wie mag es dir da erst ergehen :traurig:.

    Ich wünsch euch ja so doll, dass sie sich vielleicht doch nochmal aufrappelt :trost:.
    Mara ist halt schon sehr alt, aber sie ist gewiss sehr froh darüber, dass sie ihren Lebensabend bei dir verbringen darf und so gut umsorgt wird.
    Du wirst aus deinem Bauch heraus sicher schon die richtige Entscheidung treffen. Keiner kennt Mara so gut wie du und du wirst sicher schon den Zeitpunkt erkennen, wo es keinen Sinn mehr macht, sie unnötig festzuhalten. Ich wünsch dir ganz viel Kraft und nehme dich ganz doll in die Arme :trost:.
    Vielleicht rappelt sich Mara ja auch doch nochmal auf, was natürlich dass aller schönste wäre, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt :zwinker:.
     
  19. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Liebe Elke,

    hab eben erst gesehen, dass es Mara so schlecht geht 8o. Ach Mensch, die Sorgen hören einfach nicht auf. Ich wünsche der kleinen tapferen Maus so sehr, dass sie sich wieder rappelt :trost::trost:. Dich drücke ich mal ganz dolle und weiß, Du wirst die richtige Entscheidung treffen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. zwilling

    zwilling Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Gute Besserung!

    Liebe Elke,

    ich wünsche Dir und Mara alles, alles Gute. Hoffentlich mobilisiert die kleine Maus ihre Lebensgeister erneut und rappelt sich wieder auf. Ich drücke Euch ganz fest die Daumen. Las Dich ganz fest :trost::trost::trost::+streiche

    Liebe Grüße
    zwilling
     
  22. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Danke euch wieder mal für die lieben Worte.
    Ich würde gerne jemanden anderen diese Entscheidung treffen lassen aber ich werde da wohl alleine durch müssen.
    Leider
    Ich warte immer noch das sie einfach wieder anfängt zu meckern wie sie das sonst gewöhnlich macht,oder mich beisst,oder die Hunde versucht zu verjagen.
    Ich glaube selbst Gismo gibt sein bestes er hat ihr gestern abend sein Spielzeug auf den Käfig gelegt und dann hat er die ganze Zeit gewartet das sie daran geht und er es wiederklauen kann wie sonst auch aber sie lässt das alles Kalt.

    Das ist alles so schwer .
    Wenn sie jetzt krank wäre oder Schmerzen hätte würde ich sie sofort erlösen.
    Aber das ist nicht an dem.
    Deshalb kämpfe ich einen Inneren Kampf und hoffe das sie nochmal alle eines besseren belehrt und wieder zu kräften kommt.
    Ich habe dieses Jahr zuviele Schätze gehen lassen und diesen kleinen Grauen möchte ich so gerne noch behalten.
     
Thema:

Mara ist gegangen (3.1.2011)...... (ehem.: Mara ist Krank)

Die Seite wird geladen...

Mara ist gegangen (3.1.2011)...... (ehem.: Mara ist Krank) - Ähnliche Themen

  1. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  2. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  3. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  4. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...
  5. Kranken Wellensittich gekauft

    Kranken Wellensittich gekauft: Der Beitrag ist zwar sehr alt, aber ich muss mal loswerden, dass mein welli aus dem dehner dauerkrank ist, seitdem ich ihn habe Anmerkung der...