Schnappi!!!????

Diskutiere Schnappi!!!???? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Welt immer noch ok Jetzt ist es schon Nachmittag, und es ist immer noch alles in Ordnung. Sie hat zwar versucht, sich in eine Packung...

  1. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Welt immer noch ok

    Jetzt ist es schon Nachmittag, und es ist immer noch alles in Ordnung. Sie hat zwar versucht, sich in eine Packung Lebkuchenherzen zu zwaengen, aber da war wirklich kein Platz.

    Ja, mein Mann macht wirklich viel mit, ich hoffe Eure deutschen Maenner machen auch alles fuer euch und eure Wellis:o
    Der Arme muss zu Hause rumlaufen als haetten wir Zecken. Hose in die Socken gesteckt, Gummibaender an den Aermeln, Kragen hoch und zu. So richtig modisch... Wenn das die Schueler sehen koennten.....;)

    Zecken haben wir nicht, aber Schnappi sucht eben staendig nach "Hoehlen." Sobald sie im Aermel/Hosenbein ist und nicht mehr weiterkommt, dann beisst sie zu.8o
    Wenn sie in meinem Aermel verschwindet, dann findet sie sich jetzt immer im Kaefig wieder, wenn sie rauskommt. Irgendwie dachte ich, sie wuerde das lernen, dass das immer eine Zwangspause bedeutet.

    Auf dem Bild seht Ihr, dass das bisher noch keine Erfolge gebracht hat. Die Tuer zum Keller haette ich ja auch zumachen koennen:k Erkennt ihr das Poster hinter mir? Es ist fuer einen bekannten deutschen Film. :D :zwinker:

    Viele Gruesse,
    Sigrid
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Oh man, tut mir leid, aber ich hab grade fast unterm Tisch gelegen vor Lachen. :D Ich stell mir das grade so lebhaft vor..:D Wie wäre es, wenn Du in seine Klamotten von vorne herein an sämtliche Ärmel, Halsausschnitte usw. Gummibänder einnähst :D

    Da habe ich mit meinen beiden Männern ein Glück kein Problem mit. Die zwitschern mir zwar manchmal in Stereo ziemlich lautstark was vor, aber das finde ich ganz schön. Außer auf ihren Käfig, Spielplatz u. Wellibaum gehen sie (zumindest im Moment noch nicht) nirgends drauf. Sie versuchen grade zu mir zum Sofa rüber zu fliegen. Jamie hat sich schon 3 oder 4 mal getraut, Luka noch nicht. Dafür kommt Luka inzischen auch ohne Leckerlie auf die Hand (Clickertraining sei dank, genial). Naja, aber die beiden sind ja auch erst 3 Monate bei mir, wer weiß, wie sich das noch entwickelt.

    Nebenan liegen schon Äste, am WE möchte ich ihnen einen Spielplatz bauen, denn ich über dem Käfig unter die Decke hängen kann. Leider sitzen sie nämlich immer noch gerne auf der Lampe. Die hängt aber mitten im Raum und auch noch ein wenig überm Tisch. Tja, und im Momant habe ich den Tisch und den Teppich mit Zeitungen ausgelegt, um die "Bomben"-Angriffe aufzufangen. Die Lampe ist so zwei längliche Stangen für Hallogenstrahler. Die Strahler sind vorsichtshalber schon abgebaut worden, damit sie sich nicht verletzen können. Die Lampe selber soll nun auch weg und dafür eine Kuppel hin. Tja und als Alternative soll es also einen schönen Hängespielplatz geben.

    Drückt mir mal die Daumen, dass ich dabei keine zwei linken Daumen habe ;)

    Und Sigrid: Ich wünsche Dir weiterhin keinen Erfolg beim Eiersuchen ;)
     
  4. Sky2610

    Sky2610 Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Sigrid,

    also ich lese ja hier immer fleißig mit und deine Geschichten sind echt schön, sorry das ich schön sage, da es ja eigentlich nicht so toll ist wenn deine Eier legen, man sollte denen vielleicht erklären das Weinachten vor der Tür steht und nicht Ostern :~ , aber was ich da so gelesen hab, wer nen Weinachtsmarkt im Sommer macht..:zwinker: :zwinker:

    Ich hoffe bei dir auch auf keinen Erfolg beim Eiersuchen....
     
  5. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Gute Nacht!

    Ach, Ihr seid alle so nett:o vielen Dank :)

    Als ich den Vorschlag von Kroesa gelesen habe, Gummibaender in die Aermel und Hosenbeine von meinem Mann zu naehen, habe ich mich auch vor Lachen auf dem Teppich gewaelzt (vorher gucken, ob Schnappi da ist:p )
    Das ist eine tolle Idee, aber was glaubt Ihr, wie die Teenager hier reagieren, wenn er damit in die Schule kommt?:D :D Dann geht er doch lieber als Weihnachtsmann.

    Kroesa, der Spielplatz fuer deine hoert sich toll an. Wir warten auf Bilder! Habe meinen heute 2 Scheiben Gurken gegeben, absolut kein Interesse.

    Beim Eiersuchen war ich ja in letzter Zeit so erfolglos wie wir das alle wuenschen. :prima: Mehr Erfolg brauche ich aber beim Eierkarton-suchen. Heute habe ich ihnen einen neuen gegeben, und da sind sie direkt drueber hergefallen. Natuerlich werden wir ab jetzt nur noch Eier aus Pappkartons essen.
    Sie haben den unteren Teil lieber, da wo die Eier drin sind, da gibt es wohl mehr Ansatzpunkte fuer einen Wellischnabel. Und man kann fast reinkriechen... fast wie ein Nest....:k

    Ich hoffe, dass dieses Reinkriechen in jede Spalte bald vorbei ist. Sie ist ja auch so klein, dass sie ueberall reinpasst. Im Moment muss sie leider viel Zeit im Kaefig verbringen, weil ich Angst habe, dass was passiert. So ca. eine Stunde draussen, dann eine Stunde im Kaefig. Das ist immer noch viel Freiflug, auch wenn sie das anders sieht.

    Mein naechster Vogel wird groesser. Hier ist unser naechstes Haustier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Großer_Emu
    Der kann sich nicht verstecken, da kann man drauf sitzen, und die Eier kann man essen!:D

    Viele Gruesse und gute Nacht,

    Sigrid
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland

    gröööööhhhhhhhhlllllll :D

    Gute Nacht Sigrid... schlaf schön :)
     
  7. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Da kann ich mich nur anschließen! Ein Emu als Haustier ist sicherlich interessant, aber nicht in good old Germany. Da gibt es für alle Straußenarten gigantomanische Auflagen, was Gehegegröße, ... anbelangt.

    Übrigens Sigrid, schön, dass Du bisher bzgl. Eiern nicht fündig geworden bist. Ich drücke Dir auch weiterhin die Daumen, dass Deine beiden Damen jetzt langsam aber sicher aus der Brutstimmung rauskommen.

    PS: Lösung des Plakat-Rätsels: "Good Bye Lenin"?
     
  8. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Guten Morgen!

    Stimmt, das ist "Good Bye Lenin". Gut geraten, Saskia, da war ja wirklich nur wenig von zu sehen.
    Ja, das haengt hier an der Wand, dazu im Internet-Radio MDR Info Liive, im Fernsehen Pro Sieben, der typische Kanadische Haushalt eben...:p Kanada ist ja multikulti, da geht alles.

    Und dann ist noch ein Hausgenosse hier (Bild), der ist schon von Professoren fuer Vorlesungen an der Uni ausgeliehen worden. Im dem Bild sieht man auch noch unser altes deutsches Telefon vom Flohmarkt! Ihr koennt mir jederzeit sagen, dass ich mit diesem Quatsch aufhoeren und mit meiner Weihnachtspost weitermachen soll....:D

    Es ist kein Ei im Kaefig und vielleicht kann ich mich langsam entspannen!? Der Wetterbericht fuer Donnerstag sieht gut aus, ich werde zum Markt gehen koennen, um die Kanariensaat abzuholen. Im Winter ist das nie so sicher.

    Mein Lieblings-Wildvogel ist uebrigens der Kolibri, ich gehe bei den Groessen von einem Extrem zum anderen:) Im Sommer kommen Kolibris zu meiner Futterstation mit Zuckerwasser. Die sind sooooo niedlich.

    Es ist 8 Uhr. Ich habe gerade den Kaefig aufgemacht und wie immer sind beide direkt an mir vorbeigeschossen und in die Kueche geflogen. Schnappis Nase ist immer noch braun, und leider verbringt sie noch zu viel Zeit auf dem Herd. Aber sie ist IMMER im Kaefig, wenn gekocht wird.

    Ich wuensche Euch und mir einen schoenen Tag ohne Krisen.

    Viele Gruesse,

    Sigrid
     

    Anhänge:

  9. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Schnappi krank!

    Schon wieder eine Krise.
    Schnappi hat Koerner hochgewuergt, da war auch Schleim dabei. Und jetzt sitzt sie auf der Schaukel und sieht krank aus.
    Vielleicht ist es doch Kropfentzuendung.
    Werde versuchen, heute noch zum Tierarzt zu kommen.
    Habe den Schleim weggeputzt, das war wahrscheinlich falsch. Gleich kommt sie in den Krankenkaefig.
    Hat noch jemand Ideen?

    Sigrid
     
  10. Sky2610

    Sky2610 Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Sigrid,

    och mensch bei dir ist ja wirklich immer was los....:nene:

    helfen kann ich dir da leider auch nicht, ausser das ich dir die Daumen drück das es nichts schlimmes ist...:trost:
     
  11. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Danke!

    Sie frisst jetzt. Ich versteh das nicht. Egal was, ich glaube, sie muss heute oder spaetestens morgen zum TA. Ich werde naemlich sonst krank.

    Sigrid
     
  12. Sky2610

    Sky2610 Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    würde ich auch so machen, wenn es irgendwie geht würde ich es vielleicht heute noch versuchen.

    Ich würde sonst umkommen vor Sorge, naja bin da sowieso nach meinen Erfahrungen mit Krankheiten der Wellis etwas übervorsichtig....

    Ich drück weiter die Daumen
     
  13. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Danke

    Ich weiss wirklich nicht wie du das ausgehalten hast, mit deinen 4 kranken Wellis.

    Eben hat sie noch viel Sand gefressen. Ich habe die Rotlichtlampe angemacht. Sie putzt sich. Habe jetzt Papier unter ihre Stange getan, um Kot oder so aufzufangen. In den Krankenkaefig habe ich sie noch nicht getan, will nicht mehr Stress ausloesen.
    Jetzt schlaeft sie, das macht sie sonst nie tagsueber.

    Ich werde weiter berichten,
    Wie immer bei uns: Daumen druecken!!!

    Danke
    Sigrid
     
  14. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Termin

    Die TA ist heute nicht da.
    Wir sollen Antiibiotika anfangen und morgen um 3.45 kommen. Ron holt die Medizin auf dem Nachhauseweg beim TA ab.
    Es geht mir schon ein bisschen besser.
    Schnappi geht es wesentlich besser. Sie hat gefressen und macht auch viel Krach. Snoopy ist ausgesperrt, weil sie Schnappi von ihrem Lieblingsplatz verjagt hat. Wellis nehmen keine Ruecksicht auf Kranke.
    Schnappi will jetzt aus dem Kaefig raus. Ich sehe aber gerade, sie hat Durchfall, der Kot ist ganz fluessig.

    Sonst sieht sie jetzt ganz gesund aus. Mal sehen, was die TA sagt. Wir hatten ja schon letzten Donnerstag ein Problem hier. Vielleicht haengt das damit zusammen.

    Werde Kot sammeln. Soll ich das von beiden machen? Wenn es eine Infektion ist, haben es beide. Denn Snoopy hat sofort die Koerner gefressen, die Schnappi ausgespuckt hat. Deshalb habe ich ja sofort alles saubergemacht.


    Vielleicht koenntet Ihr mal einen Schichtdienst ueberlegen, damit immer jemand im Forum ist, wenn ich eine Krise habe:D :D

    Geht es euch auch so schlecht, wenn ein Welli krank ist?

    Gruss,

    Sigrid
     
  15. Sky2610

    Sky2610 Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    huhu sigrid,

    och mensch , :trost:

    eins find ich ja schon gut das die kleine wieder radau macht aber durchfall, hmm,

    also ich würde auch beide behandeln lassen, ich hab es ja leider damals dummerweise nicht gemacht und , naja das weißt du ja :traurig:

    aber gut das ihr morgen einen termin habt beim tierarzt und keine bange also ich drück dir auch die daumen im schlaf, hmm hoffentlich bekomme ich dann meinen daumen wieder gerade wenn ich morgen früh aufstehe....hehe...

    mir geht es auch immer schlecht wenn eins meiner tiere krank ist , mein kleiner stinker (es ist ein Mischlingshund :D ) hat Epilepsie was meinste als der noch nicht seine medi hatte und andauernd so einen Anfall hatte, wie es mir da ging, uiui, ne also das muss absolut nicht sein,

    vorhin hatte ich auch wieder so was, tommy mein kleiner quirl sass auf dem kalender vor meinem Bildschirm vom computer und ich habe ja die fotos reingesetzt, naja sonst quasselt er ununterbrochen oder klettert auf meine hand wenn ich schreibe und zwickt mich dann weil ich meine finder so schnell bewege, er sass da augen zu und schlief, ich hab wieder panik bekommen das er irgendwas hat weil sooooo lange pausen macht er sonst nicht. Naja es ist bei ihm nichts er war wohl nur müde....aber du siehst ich bin da glaub ich genauso wie du :zwinker:

    so ich muss jetzt mit meinen hundis gehen bis später....
     
  16. Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Hi Sigrid,

    mensch, dass ist aber auch immer ein auf und ab bei Euch. Wenn ich daran denke, wie Schnappi bei Euch in der ganzen Bude rumflitzt, könnte es da nicht auch sein, dass sie was falsches gefressen hat? Ich weiß zwar nicht, ob das dann solche Reaktionen auslösen würde... Vielleicht eine Pflanze oder irgendwas, was sie auf dem Boden gefunden hat.? Blöd, dass Du erst morgen zum TA gehen kannst. Lass Dich mal drücken :trost:
     
  17. #276 Andrea 62, 12. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Dezember 2006
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Da ist was im Busch

    ... würde ich sagen. Auch das noch :(.
    Sand fressen sie im Zusammenhang mit Kropfreizungen, um den Kropf zu kühlen. So habe ich das mal gelesen. Der TA sollte möglichst einen Kropfabstrich (-spülung) machen, und gleich mal unters Mikroskop, um Trichomonaden auszuschließen. Gegen die hilft AB nicht. Wenn, sind sie aber gut zu behandeln.
    Aber hoffen wir, dass es nur eine leichte Entzündung ist, gegen die das AB doch wirkt. Ohne Befund lässt sich halt schlecht was sagen.
    Ich würde soviel Kot sammeln wie möglich (am besten ist es immer über 3 Tage - geht aber jetzt nicht). Dass Snoopi sich angesteckt hat kann, muss aber nicht sein.
    Ich würde beiden jetzt Ringelblumen- oder Kamillentee geben und evtl. die Körner etwas einweichen, falls sie das fressen.
    Da Du keine neuen Vögel aufgenommen hast, die irgendwelche Erreger hätten einschleppen können, könnte ich mir das nur so erklären: Schnappi steht ja durch diese Brutlust ziemlich unter Dauerstress, das geht mit der Zeit ja auch aufs Immunsystem. Zusätzlich bekommt sie anderes Futter = Umstellung. Wobei die Futterumstellung wirklich dringend notwendig war. Aber daran muss sich der Körper ja auch gewöhnen. Und dann braucht nur unterschwellig eine Infektion schon länger vorhanden sein (Trichomonaden z.B. schleppen die Vögel oft mit sich herum, ohne dass sie krank werden) und dann passiert das halt.
    In dem Zusammenhang fallen mir die Eierkartons ein, hoffentlich hat sie sich da nicht doch irgendwelche Keime aufgeschnappt. Ist aber nur ein Gedanke und muss natürlich nicht sein. Oder vlt. doch an irgendwas herumgefressen, was ihr nicht bekommen ist?
    Ich bin auch immer fix und foxi, wenn es meinen Piepern nicht gut geht. Kropfentzündung, Augenentzündung mit Durchfall, Räudemilben, Federlinge, habe ich auch alles schon durch. Man muss eben immer mal mit was rechnen, allerdings ist es bei Dir schon ziemlich happig, jeden Tag eine andere Aufregung. Ich drücke die Daumen, dass es nichts Ernstes ist und vorallem, dass der TA herausfindet, woran es liegt. Das ist nämlich oft das Schwierigste an der Sache.
     
  18. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Hallo

    Danke, ich werde der TA das sagen. Zuerst muss ich das noch alles in Englisch finden, Trichomonaden ist klar, muss noch Kropfabstrich finden.

    Die Eierkartons sind es glaube nicht. Ich habe wirklich genau nachgesehen, da war nichts dran. Schon eher moeglich, dass sie in der Kueche was gefunden hat. Am Herd, unter dem Herd, auf dem Boden, an der Spuele. Aber keine Pflanze. Dadurch, dass sie jetzt nicht immer so viel Futter haben, suchen sie eben ueberall.

    Auch moeglich, dass sie schon laenger was hatte. Die Futterumstellung kommt mir noch nicht so drastisch vor, das ist ja noch nicht nur Glanz, sondern die andere Mischung. Sie haben beide nicht abgenommen.

    Ich will mir keine Vorwuerfe machen, dass ich nicht alles gemacht habe. Als Ron mit den AB reinkam, begruesste der Vogel ihn laut und froehlich. "Ja klar, der Vogel ist krank" sagte er natuerlich. Damit muss ich leben, dass alle denken, ich spinne. Das habe ja auch nur ich gesehen, heute morgen. Jetzt frisst sie und sieht ziemlich normal aus. Trotzdem, dann schlaeft sie mal wieder ein bisschen. Das macht sie sonst nie!

    Snoopy ist voellig normal und gesund. Sie scheint mir wesentlich robuster zu sein als Schnappi. Wenn Schnappi Trichos hat, dann muss Snoopy doch auch behandelt werden, oder? Vorhin haben sie sich wieder gegenseitig gefuettert.

    Ich denke immer Kropfentzuendung, weil das ja passiert wenn Wellis einen Spiegel haben. Den hat sie nicht, aber die ganze Kueche ist ein Spiegel. Sie fuettert oft Chrom, Glas und Brillen.

    Sky, ja genau so ist es bei mir jetzt auch. Der Vogel macht mal seine Augen zu, und ich denke was Schlimmes.
    Eine Freundin von mir hatte mal einen Pudel mit Epilepsie. Das ist schlimm!

    Der TA Termin ist erst morgen Abend Eure Zeit. Ich schreibe aber morgen frueh, wie es hier aussieht.

    Vielen Dank erst mal und gute Nacht,

    Sigrid
    PS: Die Weihnachtspost ist immer noch nicht fertig.
     
  19. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Dieser Vogel.....

    ..... macht mich noch verrueckt!
    Euer Daumendruecken hat gewirkt.:zustimm:

    Sie schreit schon wie immer hinter mir her, wenn ich mal den Raum verlasse.
    Wir hatten auch schon wieder "bird sex" im Kaefig, wie meistens mit ihr oben. Also, ich weiss ja, dass Voegel so tun, als ginge es ihnen gut, aber geht das so weit?
    Ich habe dann den Kaefig aufgemacht und beide sind, wie immer, direkt an mir vorbei in die Kueche. Sie ist zum Salzstreuer, aber der ist ja in Plastik eingepackt. Habe mal alle Gewuerze abgedeckt.
    Sie ist wieder total hyperaktiv. Ich glaube, ich werde nicht rauskriegen, was sie da vielleicht gefressen hat. Kann Knabbern an der Herdplatte schaedlich sein? Ich kann sonst nichts entdecken in der Kueche. Aber der Vogel sieht alles.

    Das einzig Negative ist, dass der Kot von beiden von letzter Nacht ziemlich gross und weich ist. Wie vorm Eierlegen8o TA kann ja Schnappi auf Eier abtasten.

    Ich werde den Kot von beiden mitnehmen und die Untersuchungen auf Tricho machen lassen. Ich kann kein Risiko eingehen. Wir sind ueber Weihnachten 10 Tage weg, und ich muss das vorher klaeren. Die Nachbarin, die mit dem Kanari, passt auf die beiden auf. Habe schon alles erklaert mit TA und so. Aber ich haette es lieber, wenn sie TA Entscheidungen nicht treffen muss.

    Dann dachte ich noch, dass ich mir einen TA suchen muss, der tatsaechlich da ist. Bei meiner war es jetzt zweimal so, dass sie nicht da war. Sie haben mir den Namen eines anderen TA gegeben. Das naechste Mal, wenn meine nicht da ist, rufe ich da an. Das Warten bis zum naechsten Tag gefaellt mir nicht.

    Kamillentee habe ich nicht gegeben, weil ich das Baytril in Wasser aufgeloest gegeben hatte. Da hatte ich Angst, das zu mischen.

    Ich werde berichten.
    Bitte weiter Daumendruecken, es braucht aber nicht mehr ganz so fest zu sein wie letzte Nacht. Wenn ich mir die Themen im Forum so ansehe, dann sind da noch andere Voegel, die Daumendruecken noetig haben8( .

    Viele Gruesse,
    Sigrid
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    wieder da!

    Fuer den Fall, dass einige von euch noch auf sind, hier schnell das Ergebnis vom TA Besuch: Schnappi hat Kropfentzuendung, aber rechtzeitig erkannt.
    Letzte Woche, das war wahrscheinlich wirklich nur Salz und hatte nichts mit diesem Problem zu tun.
    Ich habe alles gemacht, was Andrea gesagt hat. Kotprobe auf Parasiten war bei beiden Voegeln negativ. Das war gut, weil Snoopy ja nie getestet wurde, obwohl er einige Zeit draussen war.

    Kropfabstrich wurde gemacht und dauert 3 Tage. Inzwischen soll ich weiter das Baytril verwenden. Schnappi hat alles gut ueberstanden und war nur nach dem Abstrich ein bisschen im Stress.
    Ich schreibe nachher noch weiter.
    Aber ich dachte, dass vielleicht jemand wartet und hab deshalb schnell geschrieben..
    schlaft gut!

    Sigrid
     
  22. Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Hi Sigrid,

    gewartet zwar nicht, aber war noch wach:)

    Dann hoffe ich mal, dass Schnappie das Ganze gut übersteht. Die Daumen bleiben weiter gedrückt.

    Muss jetzt in die Heia.
    Morgen abend haben wir Weihnachtsfeier von der Arbeit aus, da werde ich abends wohl nicht mehr auftauchen. Bis übermorgen dann :0- und gute Besserung für Schnappi... und für Dich nach der Aufregung :trost:
     
Thema: Schnappi!!!????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schappi abwart

    ,
  2. kanariensaat für menschen kaufen

Die Seite wird geladen...

Schnappi!!!???? - Ähnliche Themen

  1. Kein Schnappi...aber....

    Kein Schnappi...aber....: ...na ja, wir mussten ja was tun. Snoopy war so traurig. Sie flog gar nicht mehr und sagte keinen Ton. Ich habe alle Zeitungen durchsucht,...
  2. Schnappi & Snoopy Video gegen Einzelhaltung

    Schnappi & Snoopy Video gegen Einzelhaltung: Leider ist Einzelhaltung bei Wellis doch noch weit verbreitet:k Deshalb mache ich jetzt Videos, die zeigen wie schoen es ist, zwei Wellis zu...
  3. Schnappi hat gebadet

    Schnappi hat gebadet: Ich habe alle Eure Threads vom "Baden" gelesen und nie gedacht, dass es von uns mal solche Bilder gibt... ...es war der Trick mit Gruenzeug in...
  4. Schulanfang fuer Schnappi und Snoopy!

    Schulanfang fuer Schnappi und Snoopy!: Irgendwann muessen Wellis ja in die Schule, und bei uns war inzwischen Einschulung. Ich habe natuerlich Bilder gemacht:p Es gefaellt ihnen ganz...
  5. Schnappi foltert Mann....

    Schnappi foltert Mann....: ....hier ist unser neuestes Video vom letzten Sonntag... http://www.youtube.com/watch?v=sYlUN44HIyQ Man kann jedesmal sehen, wenn mein armer...