Jetzt mal im ernst, Freiflug???

Diskutiere Jetzt mal im ernst, Freiflug??? im Aras Forum im Bereich Papageien; schwan, wenn du eine aras hast das täglich km in freiflug fliegt schafft doch in 2,5 flugschläge di 10m. was für eine kraft die einwenden kannst...

  1. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    schwan,
    wenn du eine aras hast das täglich km in freiflug fliegt schafft doch in 2,5 flugschläge di 10m. was für eine kraft die einwenden kannst du dich garnichts vorstellen
    Lia fliegt gegen eine 75km stunde starke wind....also sie schafft doch...glaub mir

    @mäusemädchen
    nochmal: ich rede NUR von meine erffahrung es giebt hier üser das mich und meine tiere kennen und zwar ich versichere dich das meine aras sind entweder fehlgeprägte oder verhaltensgestörte Tiere. zwischen mir und Lia ist nur rein freundschafft und keinerlei von fehlerpregung die rede ist
    darünter verstehe ich was anderes....ich arbeit auch für eine auffangstation für wilde tiere wo dort eine gruppe vom verhatengestöhrte papageien sind....dort würdest du sicherlich unterscheiden können was wirklich bedeudet verhaltengestörte tiere.
    in meine beiträge ist ja zu lesen das meine tiere festverpaart sind und in eine gesäzliche geprüft gehege leben, die leben als papagei und nicht als objekt für egoistiches halter
    mittlerweile sage das ich verantwortlich bin für was ich hier schreibe aber nicht von was du darüber interpretieren willst
    zum schlüß: ja sicherlich FF ist an risikos gebunden aber du kennst endweder mich oder Lia ...kommt bitte einfach vorbei für ne gemügliches kaffe trinken:)

    ciao
    Mario&company
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kentara

    Kentara Guest

    ich kann mich auch woanders austauschen:schimpf:
     
  4. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Heidrun,
    konstruktiv zurück zur "Sache": Wie viele Aras hältst du? Welche Erfahrungen kannst du in dieses Thema einbringen?
    Susanne
     
  5. #64 Cheyenne0403, 1. Februar 2008
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Als vielseitig Interessierte lese ich hier mit ;)

    Ich selbst wäre zu feig, ich häng zu sehr an meinen "Geiern", geb ich ehrlich zu.

    Was mir bedenkenmäßig einfällt, ist die "Trennung" von Paaren während des FFs. Wenn ich meinen Großen aus dem Vogelzimmer mitnehme, dreht der Kleine (nicht zahm und überwiegend Fußgänger) fast durch, wenn er den Großen nicht mehr sieht. Mir würde da der "Zurückbleibende" einfach leid tun.
     
  6. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Mario,
    gilt die Einladung nur für Mmädchen (Heidrun) oder auch für mich???? Schick mir ne PN, würde mich gerne mit dir über Ara-Freiflug austauschen.... bei einer Tasse Kaffee (oder auch zwei...) und 'ner Zigarette....
    LG
    Susanne
     
  7. rita

    rita Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Meine Erfahrungen mit den Freiflug-Aras

    Vor zwei Jahren in Nauen bei Berlin. Ein Gelbbrustara saß auf einem Baum, weit und breit nur Wiesen und Felder. Ein Tierarzt und ich waren um 4.00 Uhr früh an der Fundstelle um den Ara vom Baum zu locken. Der Ara kam auch an, flog aber dann über unsere Köpfe hinweg auf einen Strommasten. Er blieb ein paar Minuten sitzen und flog dann weiter. Der arme Kerl mußte dann um sein Leben fliegen, er wurde von 5 Wildvögeln gejagt. Wir konnten beobachten, wie er in der Luft angegriffen wurde und senkrecht abstürzte. Wir haben den Ara nicht mehr gefunden.

    Vor zwei Jahren in Berlin. Ein Gelbbrustara ist beim „kontrollierten“ Freiflug verschwunden. Ein Jahr später, bei dem gleichen Besitzer, ist ein Dunkelroter Ara im „kontrollierten“ Freiflug verschwunden. Sein linkes Bein war stark verkrüppelt, ist leider beim Antrainieren für den Freiflug mit Kette passiert.

    Vor ca. 2 Monaten rief mich ein Züchter aus Dresden an. Von seinen 4 im Freiflug lebenden Aras ist ein weibl. Gelbbrustara spurlos verschwunden.

    Bei einem Tiertrainer ist der eigener Ara im „kontrollierten“ Freiflug von einem LKW überfahren worden.

    Hier in Berlin ging ein Mann regelmäßig mit seinem Ara im Park spazieren. Der Ara ist von einem frei laufenden Hund tot gebissen worden.

    Mitten in Berlin ist eine Blaustirnamazone entflogen. Die Amazone saß ein paar Stunden im Baum und flog dann los. Auch da konnten wir beobachten, wie sie in wenigen Minuten von Wildvögeln gejagt und angegriffen wurde. Der Vogel ist tot.

    Rita
     
  8. Kentara

    Kentara Guest

    Dieses Posting ist an Unglaublichkeit und haarsträubenden Empfehlungen nicht mehr zu überbieten. Wenn das alles nicht so traurig wäre, hätten diese Zeilen ausschließlich in der "Witze-Ecke" ihre Berechtigung (um es sanft auszudrücken).

    Warum versuchst Du es denn nicht mal in Deiner "Witze-Ecke"???? Laß uns doch mal einfach "reden" ohne Dein besserwisserisches Gehabe lesen zu müssen! Hast Du schon mal gemerkt, das es niemanden interessiert?
    Sollte noch ein Lehrerposten frei sein in Deiner Ecke, hast Du hoffentlich was besseres zu tun! Schon mal gemerkt....Du bist hier eigentlich absolut "über".

    Back to PIN!!!!!!
     
  9. domino

    domino Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0


    Doch! Mich z.B. interessiert es. Ich denke nicht dass du für andere schreiben musst. Wem es nicht passt dass Mmchen hier schreibt, der wird sich schon selber melden. Ich wünschte mir dass alle so sachlich schreiben könnten. Durch mancher User Beiträge, kann man sich schon eine Meinung bilden. Bisher war ich mir wegen dir im Zweifel, aber die Art u. Weise wie du jetzt austeilst, fällt leider auf dich zurück.
    Man kann nur hoffen dass bei anderen Haltern die Vernunft siegt, egal ob es um Ara-Freiflug oder Nachzucht geht.
     
  10. Kentara

    Kentara Guest

    Wieviel Amazonen, Graue, Aras sind denn von ihren Besitzern zu Tode gequält worden?
    Wir reden nicht von Freiflug im Hansagebiet und auch nicht von Rentnern, die ihren Ara spazierenführen. In Berlin würde ich nicht mal meinen Hund frei laufen lassen!
    Wir diskutieren über wenn und aber, nichts mehr und nichts weniger. Lernen ist ja im Prinzip auch nicht schlecht, oder?
    Du hast doch auch genug Beispiele wie Vögel durch Menschen zu Schaden gekommen sind. Warum machst Du nicht mal eine Aufstellung? Wäre doch mal im Interesse von allen!
    So von:
    abgegebene, gerupfte Papageien im Jahr 2007, aufgrund Freiflug
    tote Papageien im Jahr 2007 aufgrund Mensch
    gefundene Papageine aufgrund Freiflug 2007
    geschundene Papageien aufgrund falscher Haltung 2007
    Abgabetiere aufgrund "keinen Bock mehr" in 2007
    darauffolgend
    wieviel gestorbene aufgrund falscher Haltung in 2007
    und wieviele umgekommen aufgrund Freiflug in 2007
    wieviel "nicht" abgegebene Papageien aufgrund von "nicht wirklich geprüft"!
    Wieviel Papageien noch immer bei Dir, weil nicht geprüft?
    Du hast Deine Meinung und jeder andere auch. Das steht Dir zu, so wie jedem anderen auch. Leider macht jeder Mensch Fehler und ich dachte es gibt Austausch.....Vertrauen......Liebe......?
    Wo ist denn das alles geblieben?
    sorry, aber so Argumente machen mich nicht weiter an, erstmal kann man ja erklären, dann schimpfen
     
  11. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    es geht in diesem Thema nicht um persönliche Anfeindungen, es geht nicht (mehr) um privates Wissen, das hier weitergegeben wurde ...
    Danke, Mario, für die Aussicht auf ein persönliches Treffen, auf einen "fachlich kompetenten" Austausch ... ich freu mich drauf.....
    deshalb:
    LG
    Susanne
     
  12. #71 mäusemädchen, 1. Februar 2008
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    ??? Schlechtes Gewissen? Oder warum solch eine Reaktion auf eine Frage?

    Jahrelang u. a. mehr als nur zwei Aras - über Vergesellschaftungen bis hin zu Gelegen und Ausleben des Bruttriebes (trotz Abkochen der Eier keine Verhaltungsstörungen. Es handelte sich allerdings auch nur um Anhang B-Aras :s). Zu Themen, die verantwortungsloses Handeln beinhalten, kann und will ich zumindest nicht in Euerem Sinn etwas beitragen. Der Grund wurde von mir bereits gepostet.

    Dich anscheinend schon :D.

    Gruß
    MMchen
     
  13. Kentara

    Kentara Guest

    @ MM
    so sei denn das Forum Deines. Du hast es nicht verstanden, oder? Wir wollen "ohne" Dich diskutieren...das braucht auch niemand!
    Es gibt auch Menschen die eine andere Meinung haben und vielleicht Dinge mal als Diskusion sehen, nicht als Gesetzesbruch! Und wenn es unmöglich ist, Dich mal auszuschalten, dann gehen wir halt woanders hin!
    Aufgewacht?????
    @Rita
    Du solltest Deine Beiträge auch mal dringenst überprüfen! Du weißt warum....
    bitte PIN schreiben wo man sich austauschen kann...
    lg
    Anita
    schon wieder schade
     
  14. #73 mäusemädchen, 2. Februar 2008
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Wie - gibt es auch Diskussionen ohne Pro und Contra?

    Gruß
    MMchen
     
  15. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    15 Betrachter im Ara-Forum ... und das um 0:01 Uhr am 02.02.08 - samstags morgens....
    wann hat es das das letzte Mal gegeben ...
    haut euch weiter...
    aus dem Zusammenhang gerissene Zitate um die Ohren...
    Wir praktizieren Freiflug
    wir werden ihn weiter praktizieren
    und wenn hier einer konstruktiv etwas zum Thema beitragen kann (Rita - ich weiß nicht, wer du bist, aber zu den ganzen Behauptungen wären ja auch mal ganz konkrete Links hilfreich, wo das Behauptete steht...)
    auf die warte ich dann weiter ...
    LG
    Susanne
     
  16. rita

    rita Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi Susanne,

    welche Links ? .... ich habe es teilweise gesehen, war bei den Einfangaktionen selbst dabei und die Leute haben sich bei mir gemeldet, um einen neuen Partnervogel zu bekommen.

    Rita Ohnhäuser
    Papageien-Partnervermittlung
     
  17. Kentara

    Kentara Guest

    Hab' keinen Bock mehr, denn meines Erachtens kennst Du nicht den Unterschied. Ist doch toll, das Du alle Gesetzestexte hast und toll das Du Bescheid weißt.....frage doch mal, wer das wirklich braucht? Du gehst auf wichtige Themen nicht ein, bringst nur immer kopierte Fakten, wo ist denn der Mensch geblieben? Gefühlsmässig bist Du nicht so meine Kragenweite....das wäre eher so mein Gebiet!:D
     
  18. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Und wieder hats Mäusemädchen geschafft ein interessantes Thema totzuschreiben 8(

    Bin noch nicht so lange hier, aber mir scheint das ist Methode.

    Ich würde im Sinne von vielen anderen interessierten Mitlesern vorschlagen diverse Bemerkungen jetzt mal zu überspringen und zum eigentlichen Thema zurückzukommen.
     
  19. #78 mäusemädchen, 2. Februar 2008
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    "Eine Diskussion ist ein Gespräch zwischen zwei oder mehreren Diskutanten, in dem meist über ein oder mehrere Themen gesprochen (diskutiert) wird, wobei jede Seite ihre Argumente vorträgt.

    (...)

    Eine Diskussion sollte unabhängig vom Thema von gegenseitem Respekt geprägt sein. (...)"

    Quelle

    Zum Respekt:

    Gruß
    MMchen
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend.

    Wie wäre es, wenn man mal wieder zur sachlichen Ebene zurückkehrt und um das eigentliche Thema diskutiert ???
    Hier darf und soll JEDER seine Meinung mit einbringen...wems nich passt, muss ja nicht lesen oder kann denjenigen auf die Ignorierliste setzen...ganz einfach.
    Ihr (spreche niemanden persönlich an) schafft es immer wieder, das Themen hier im Araforum geschlossen werden müssen...und darauf läuft es hier doch auch wieder hinaus...traurig, traurig...

    LG, Olli
     
  22. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Wie soll das denn gehen, wenn bestimmte user immer wieder versuchen, schwierige Themen an sich zu reißen, indem sie mit Textbausteinen und Zitaten um sich werfen?
    Eine offene Diskussion wird auf diese Weise systematisch kaputt gemacht.
     
Thema: Jetzt mal im ernst, Freiflug???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. Graupapagei Schutzstatus Bußgeld

Die Seite wird geladen...

Jetzt mal im ernst, Freiflug??? - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  5. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...