Graupapagei Baby ab der dritten woche handaufzucht

Diskutiere Graupapagei Baby ab der dritten woche handaufzucht im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Yello, 480 Gramm ist absolut normal :zustimm: und wenn sie anfangen zu fliegen nehmen sie wieder etwas ab. richtig, sie konnen ungefahr...

  1. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    richtig, sie konnen ungefahr bis zu 10% des gewichts verlieren im moment da sie flugge werden.

    Das gewicht eines vogels kann schon individuel sein das es verschiedene herkunfte (so wie rassen..aber man es es nicht rassen nennen) bei den grauen gibt. Wenn man ein gewicht hat, ist es wichtig den vogel an der brust abzutasten. Ein baby ist da schon rund.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    vertraue immer deinem gefuhl, egal welcher TA vor dir steht oder welche labor dahinter ist... du bist diejenige aud die dein papa vertrauen kann..
     
  4. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    sie ist noch nicht weit von dem alter wo sie in den spanen (oder auch was da war) wedelte..was normal fur ein baby ist..es ist als ob sie die kacke tiefer ins nest reintun mochten.

    Schau auf die kacke, wenn sie normal ist, dansn ist alles ok..mein gefuhl ist immer noch, der vogel ist normal..

    auch wenn sie kacke fressen, ist es normal am anfang..es ist eigentlich das erste auf was sie den focus machen wenn sie anfangen sich fur die umwelt (die direkte...die im nest und spanen) interessieren.
     
  5. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Papugi :)
    Meinst du den Kropf,dass ich schauen soll ob sie satt ist oder war das anders gemeint???

    LG Yello :)
     
  6. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja das mag ja sein Papugi aber als Laie ist man da ahnungslos.Hatte zuvor noch nie Papas gehabt.
    Danke für die hilfreichen Tipps ;)
     
  7. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Genau so ist es ;)
     
  8. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Yeliz,

    nein, sie meint das Brustbein. Hier findest du den Brustbeintest in Wort und Bild erklärt.
     
  9. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hab Jacky abgetestet,ichhabe ihr Brustbein gefühlt aber verstehe jedoch nicht diese V ode W muster??? Hab mir das Bild jetzt 3 angeschaut ???
     
  10. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo ihr Lieben

    Habe bei Ricos Futterkiste einiges Bestellt unter anderem auch Rotes Palmö.Dürfte ich Rotes Palmöl in Jackys breichen miteinmischen??? oder soll ich das mit TA absprechen??? Hab bei Ricos Futterkiste angerufen und die meinten das dürfte ich tun???

    Wie seht ihr das bei einem Grauen der 10 Wochen alt ist???


    Danke LG Yello
     
  11. fisch

    fisch Guest

    Das mit dem Abtasten musst du auch nicht verstehen. Wenn man keine Erfahrung/Referenz/Vergleichswerte hat, kann man als Laie damit nicht wirklich etwas anfangen, außer der Vogel ist extrem abgemagert (da muss man nicht erst abtasten) oder völlig überfettet. Als Laie ist man mit der Gewichtskontrolle besser und einfacher bedient.
    Bei Graupapageien ist es auch äußerst selten, dass sie wirklich zu fett sind (kenne kein Beispiel), denn der Stoffwechsel ist bei ihnen wie den Aras extrem schnell (daher vertragen sie auch fettreicheres Futter).

    Mit dem Palmöl solltest du sparsam sein und es nicht täglich geben, da es fettlösliches Vit A enthält, was man überdosieren kann. Prinzipiell geben kannst du es aber.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Yeliz,

    auch wenn Sven :zwinker: der Meinung ist, dass du das nicht verstehen musst, möchte ich doch versuchen, es dir zu erklären.
    Ich schicke dir eine PN, melde dich doch bitte bei mir.
     
  13. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    Du hast recht das man damit sparsam umgehen soll aber bicht wegen dem vitamin A nur wegen dem fett..
    in pflanzen ist ein precurseur also eine provitamine A die man nicht uberdosieren kann.
    Sie wird gespeichert und nach gebrauch vom organismus verarbeitet und benutzt.

    Wenn man einme babygrauen zu viel fett gibt, kann man es am ziemlich schnell am gefieder sehen das dunkler wird...aber so weit sollte man nicht gehen.
    Wenn der vogel noch aufzuchtzbrei bekommt, hat er eigentlich genug an vitamin A und braucht das palmol nicht oder villeicht 2 mal im monat.

    Man kann einen tropfen in den brei geben.
     
  14. fisch

    fisch Guest

    Ja stimmt, ist ja kein reines Vitamin A.:zustimm:

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  15. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke Fisch Papugi für die wichtigen infos :)
     
  16. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin

    Danke Sybille für die tollen Tipps :)

    Hab bei den Züchtern angerufen und habe die Telefon Nummer vom Labor gekriegt,werde morgen selbst dort anrufen.Zooplus hab ich auch angerufen,sie werden sich morgen per email bei mir melden und mir sagen ob es klappt mit dem umtausch :)
     
  17. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Yeliz,

    super! Ich drücke für beides die Daumen.


    PS: Schau mal hier wegen der Kotuntersuchung. Vielleicht besser zuvor dort anrufen, um genau abzuklären, was untersucht werden soll und kann.
     
  18. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo ihr Lieben

    Am Donnerstag kriegt Jacky endlich ihren Partner wenn alles klappt :zustimm:
    Wir haben ihm den Namen Ricky gegeben :freude:

    Mir macht aber meine Jacky sorgen,sie wog heute morgen nur 462gr.Breichen isst sie auch nicht mehr wie vorherr,wenn sie genug hat fliegt sie einfach weg :nene:
    Keimfutter isst sie schon aber Sonnenblummenkerne nicht,sie zerkleinert sie und spielt eher damit. Die Pellets isst sie auch net !!! Wasser trinkt sie auch,obst usw isst sie auch net :(
    Ich weiss ja das es eine weile dauert bis sie Futterfest sind aber mir macht ihr gewicht sorgen.Sie fliegt sehr viel und wedelt mit ihren Flügln wie eine Weltmeisterin.

    Brauche Ratschläge von euch.Danke


    Schönen abend an alle LG Yello
     
  19. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Jetzt ist Jacky ja in dem Alter, wo die Küken von den Eltern lernen, was sie fressen können und wie sie Körner richtig entspelzen.
    Diese "Futterlehrer" hat Jacky leider nicht. Hoffentlich hat Ricky das richtig lernen können, so daß sich Jacky Einiges abschauen kann.
    In der Zwischenzeit könntest Du vielleicht versuchen, Jacky was "vorzumampfen".
    Natürlich darf sie keine Speisen bekommen, die mit Deinem Speichel in Berührung kamen !
    Aber Du könntest ihr einen Napf mit Obst und gekochtem Gemüse und Reis machen und selbst immer was rausnehmen und demonstrativ mit Genuß verzehren. Das animiert sie hoffentlich.
    Sonnenblumenkerne könntest Du erstmal in geschältem Zustand anbieten.
    Kolbenhirse wäre vielleicht auch ganz gut zum Üben des Entspelzens.

    Ich wünsche Dir viel Glück mit Ricky. Möge er Jacky´s Herz im Sturm erobern ! :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #259 Yello77, 27. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2011
    Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo ihr Lieben :)

    Seit Donnerstag ist der Partner von Jacky bei uns,wir haben ihn doch nicht Ricky sondern Ricco genannt.
    Unsere Jacky ist ein wenig eifersüchtig muss ich sagen. Sie macht alles mit was Ricco macht,er isst körner sie auch (knackt sie auf),er isst Banane sie auch.Sie isst inzwischen fast alles was Ricco isst.Er fliegt los sie auch :zustimm:
    Am 2 Tag haben wir die beiden kuscheln gesehen,zum Glück lief bis jetzt alles Suppi, die b eiden mögen sich und das ist ein tolles Zeichen. Wenn ich mit Ricco rede oder leckerli gebe,schreit sie und schaut genau mich dabei an und fliegt mir dann hinterher und setzt sich auf meine schulter :) oder wenn ich sage Ricco ist lieb hinterher erwähnen ich Jacky auch das sie lieb ist :)

    Wünsche allen schönen 1 Advent

    LG Yello
     
  22. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Hallo,

    das ist hört sich ja wunderbar an!
    Wie schön, dass alles so gut verlaufen ist und Du alles im Griff hast!:zustimm:
    Magst Du nicht mal ein paar Fotos zeigen?

    Dir auch noch einen schönen ersten (Rest)-Advent.
     
Thema: Graupapagei Baby ab der dritten woche handaufzucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei 7 tage alt

    ,
  2. graupapagei handaufzucht tabelle

    ,
  3. 2 monate alter graupapagei

    ,
  4. graupapagei babys,
  5. graupapagei baby wann kann es fliegen,
  6. baby graupapagei waschen,
  7. graupapagei baby wie beschäftigen,
  8. graupapagei baby 8 wochen,
  9. sauercrop,
  10. graupapagei mit 2 monaten,
  11. baby mohrenkopfpapagei,
  12. Graupapagei baby
Die Seite wird geladen...

Graupapagei Baby ab der dritten woche handaufzucht - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Katze und Baby

    Katze und Baby: Hallo zusammen! Was denkt ihr, werden Katzen eifersüchtig, wenn ihre Familie ein Baby bekommt? Habt ihr davon gehört, dass die Neugeborenen...
  3. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  4. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  5. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...