Graupapagei Baby ab der dritten woche handaufzucht

Diskutiere Graupapagei Baby ab der dritten woche handaufzucht im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Yeliz, zu den beiden vorgeschlagenen Tierärztinnen kannst du dir hier die Kundenkommentare durchlesen, um dir vorab ein Bild machen zu...

  1. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Yeliz,

    zu den beiden vorgeschlagenen Tierärztinnen kannst du dir hier die Kundenkommentare durchlesen, um dir vorab ein Bild machen zu können.

    Wiegst du den Kleinen regelmäßig/täglich?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Sybille :)

    Toll das du mich das Fragst :) Wir haben heute eine Küchenwaage gekauft,liegt noch im auto,wenn mein männe nachhause kommt werde ich Jacki sofort abwiegen.
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Yeliz,

    ich habe hier noch einen sehr interessanten Link für dich. :zwinker: Da beschreibt Cora die Entwicklung ihrer beiden Graupapageienbabys. Dort ist auch eine Gewichttabelle verlinkt. Da findest du tägliche Vergleichswerte.
    Das tägliche Wiegen ist enorm wichtig, um einen Überblick zu haben und notfalls schnell handeln zu können.
     
  5. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das ist doch nicht mehr normal Sybille,durch die Geschichte und Gewichtstabelle wurde ich letztens Aufmerksam und habe heute die Waage gekauft :) Ich freu mich das ich auf dem Richtigem Weg bin.Immer her mit den Tipps

    Danke Sybille LG Yello ;)
     
  6. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Noch was Sybille soll ich den kleinen vor dem Essen oder nach dem Essen Abwiegen??? was ist besser am anfang???
     
  7. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Yeliz
    ich habe vorhin vergessen dir noch etwas wichtiges mitzuteilen. Beide Tierärztinnen (Dr. Wedel sowie auch Dr. Kling) sind auch nach Sprechstundenende weiterhin erreichbar (Rufnummernweiterschaltung). Beide geben dir auch telefonisch Auskunft (kostenlos) wenn du Hilfe benötigst. Sie sind beide fast rund um die Uhr greifbar und immer bereit zu helfen. Sie lieben alles, was Federn hat und im Wartezimmer findet man Hühner und Wellensittiche genauso, wie alle Sorten von Papageien.
    Da du in Berlin zu wohnen scheinst, wenn du konkrete Hilfe benötigst benutze meine PN Funktion.
    Schönen Abend noch.
    Marion L.
     
  8. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin

    Ja genau wohne in Berlin :)
    Danke Marion für die ausführlichen Infos. Auch einen schönen abend LG Yello :)
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Yeliz,

    ich würde vor dem Füttern wiegen und dann täglich zur gleichen Zeit immer vorm Füttern.
    Der Kleine ist jetzt 4 Wochen alt. In Coras Bericht bekamen die Kleinen mit 4 Wochen noch öfters ihr Futter.
    Du kannst auch mal Handaufzucht-eines-4-Wochen-alten-Grauen.&highlight=gewicht+handaufzucht"]hier[/URL] nachlesen, da gibt z.B. Marni gute Tipps und Ratschläge.
    Wie ist der Kleine untergebracht? Bekommt er noch Wärme?
    Auch Handaufzucht&highlight=gewicht+handaufzucht"]hier[/URL] sind wertvolle Tipps enthalten.
     
  10. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich finde es Toll das du mich richtig ausfragst :) Nur so kann ich wissen das ich alles richtig mache Danke :) Deine Links sind toll und sehr hilfreich.Habe Jacki abgewogen wobei mir die Küchenwaage nicht geheuer ist,ist leider nicht Digital.Hab ihn dreimal gewogen dreimal was anderes also er wog zu erst 420 gr dann 370 gr und zum schluss 390gr.Werde morgen eine Digital Küchenwaage kaufen und den zurück bringen :) Jacki hat in seinem provisorischem häuschen unter den Tüchern elektrische wärmekissen,hab es meistens auf 2 oder 1 eingeschaltet.Mit der Fütterung hab alle drei links durchgelesen,bei Cora wurde Aisha überfüttert.Ich achte wirklich auf sein kropf natürlich gebe ich ab und zu auch einbischen später oder früher sein breichen wie gesagt kommt auf sein kropf an.Manchmal ist die letzt Mahlzeit auch mal um 23:00 und dann kriegt esrt sowie bei den anderen (Links was du mir gestellt hast) gegen 07:00 wieder was,im endefekt ist es mit den Std also abstand das selbe wenn ich die letzte Mahlzeit um 21:00 gebe kriegt er erst um 05:00 wieder.Nachts muss ja der Kropf leer bleiben so hatte mir es auch der Züchter gesagt und so habe ich es auch bei den links gelesen.

    So jetzt aber schluss ab ins Bett mit mir muss um 05:00 aufstehen.Ich hoffe morgen fragst du mich weiter aus und gibst mir nützliche Tipps ;)

    Danke Sybille schlaf schön
     
  11. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Na, wenn du morgen aufwachst hast du noch einen tip...
    da im wartezimmer huhner, wellis und andere papas sein konnen, tue deinen kleinen schon in einen kasten, gut zugedeckt (ohne ihn zu ersticken :))...
    brauchst ihn niemanden zu zeigen oder anfassen zu lassen so wie es ublich in wartezimmern ist..es war wirklich zu gefahrlich fur ihn in diesem alter.
    Viel gluck
     
  12. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Deshalb ja auch mein Hinweis auf die Bereitschaft beider Ärztinnen zu HAUSBESUCHEN!!! Da kann man allen FREMDEN aus dem Wege gehen (der TÄ natürlich nicht!!!!). Es ist nicht soooo viel teurer, als ohne den Hausbesuch und streßfreier für alle Beteiligten.
    Guten Morgen
    von Marion L. und ihren grauen Quatschköpfen (die schon gefrühstückt haben und am Erzählen sind)

    Ferner kann man auch einen Termin ausmachen und muß dann gar nicht warten!!!! Funktioniert ebenso gut.
     
  13. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    So Ihr Lieben füttere gleich Jacki und fahre dann zur TA Fr.Dr.Wdel die uns schon erwartet,hab auch alles gefragt ob zur Zeit sehr stark infizierte Tiere heute bei ihr ein Termin,die Antwort war NEIN aber sie kann ja nicht vorhersagen ob doch solch ein Tier vorbei schauen würde .Werde dann berichten wie es war :)

    Bis dann ihr lieben :)
     
  14. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    So wir waren bei Fr.Wedel !!!
    Fr.Wedel hat bei mir keinen GUTEN Eindruck gemacht,muss ich mal jetzt sagen !!! Sie hat lediglich den kleinen Jacky abgetastet und Abgehört mehr nicht.Sie sagte der kleine ist Top-Fit nur bei der Atmung sollen wir aufpassen,als sie den kleinen abhörte hat er leicht geheschelt kann aber auch durch die Fahrt sein,meinte Sie.Nachdem Sie sagte das wärs,hab ich gleich raus gehaut ob der KOT oder sonstige Krankenheiten nicht untersucht werden sollten,darauf sagte Sie nee der ist Kern Gesund (hoffentlich) das machen sehr gut mit der Fütterung etc Gewicht ist auch OK.Daraufhin meinte ich Sie haben den kleinen doch garnicht abgewogen wie können sie das behaupten,naja kurz und knapp die Frau Wedel hat ihn nicht gründlich Untersucht meiner Meinung nach.Bin halt trotzdem skeptich und werde zu der anderen Ärzten Fr.Kling mal vorbei schauen,die ist leider bis zum 09.10. im Urlaub.

    Mrs Wedel hat für die Abhörung und Abtastung 20,-Euro abkassiert !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  15. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Achso noch was der Warteraum war knülle dicke voll und es waren auch infizierte Tiere dabei !!! Hab gleich vordem Warteraum gefragt ob einer ein infiziertes Tier dabei hat,die Antort war Ja.Also hab ich im Flur gewartet,bin garnicht erst ins Warteraum.Nach einer knappen halben stunde war Jacky auch schon sauer fing an von sich tönne zu geben was ich vorherr schonmal gehört hatte,als ich ihn abgeholt hatte war ja auch ein langer weg.Bin dann vordem Warteraum gegangen und hab die anderen gefragt ob einer was dagegen hätte wenn sie mich vor lassen würden da ich einen küken dabei hab.Sie liessen mich vor :)
     
  16. #55 Dorith, 5. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2011
    Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Yello77,
    mir ist leider nicht bekannt, ob alle sonst üblichen (Routine-)Untersuchungen beim Papageien auch schon mit so jungen Vögeln durchgeführt werden können, aber für eine vogelkundige Tierärztin macht das auf den ersten Blick für mich keinen so zufriedenstellenden Eindruck. Hast recht - an deiner Stelle würde ich vorsichtshalber auch noch die andere vkTÄ um Rat fragen und sie ggf. zu dir nach Hause kommen lassen.

    Was umfangreiche Diagnoseerhebungen und Untersuchungen angeht, muss man auch das zarte Alter deines Grauen bedenken - viele Untersuchungen werden vorwiegend unter Narkose gemacht und eine Narkose ist für so ein Baby mit sehr hohem Risiko verbunden.

    Aber eine Feder ziehen, Geschlecht und die über die Federn feststellbaren Krankheiten hätte sie zumindest abklären lassen können. Eine Kotuntersuchung hätte sie auch machen können. Mit dem Abtasten alleine kann sie nicht feststellen, ob der Vogel wirklich "kerngesund" ist.

    20 Euro für eine allgemeine körperliche Untersuchung sind im Bereich des Üblichen.
     
  17. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Dorit,ich wollte wirklich am meisten nur seinen Kot auf Krankheiten untersuchen lassen,dass war am wichtigsten für mich.Bei mein Jacky habe ich sowieso einen guten Eindruck das er Gesund ist (Hoffentlich). Mir hatte nur sein Urin bissle angst gemacht.Wollte halt aus vorsicht, falls was sein sollte dies unverzüglich behandeln lassen. Die Frau Wedel war auch genervt warum ich Sie dreimal angerufen habe,dies sagte sie mir dann in der Praxis :(
     
  18. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Yello77
    wenn der kot ok ist, wenn der vogel gut frisst, wenn er gut verdaut, wenn du eine gute marke von aufzuchtbrei gibst, wenn du ein bisschen Kalzium mit Vit D3 gibst, wenn er normal zunimmt, wenn die federn keine stresslinien haben, wurde ich personlich das mit den TAbesuchen volaufig lassen. Wie alt ist er noch? 4 wochen..er hat nicht mal genug federn zu ziehen.

    Wenn ich an den warteraum denke, lauft es mir kalt uber den rucken. Mit 4 wochen erlebt der vogel von innen eine umstellung seines immunsystems. Es ist die gefahrlichtste zeit in seinem leben. Ungefahr so wie ein junger hund der keine impfung hat..

    Das wichtigst ware wohl ein polyoma test gewesen aber wenn er schon nun positiv ist, weiss ich nicht ob man ihn impfen wurde.
    Also finger kreuzen und abwarten. Lass nicht alle leute/besucher an ihn drann und sei ganz klar, wenn jemand in einem petshop war oder selber papas hat..(nicht getestet) dann komme nicht zu besuch....
    aus erfahrungm das ist mein rat an dich ..

    tschuss.

    Wenn der vogel alle federn hat, dann kannst du federn rupfen fur die tests und blut nehmen.
     
  19. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    So hab heute mir eine Digital Waage angeschaft,mein kleiner wiegt vordem essen 337g :)) Nach der Tabelle von cora ist das Supiii :)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Jetzt bist du gut bewaffnet!! :)) jeden morgen vor dem futtern und aufschreiben.
     
  22. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    So etwas habe ich von meiner vkTÄ noch nie zu hören bekommen. Ganz im Gegenteil - ich darf dort jederzeit anrufen, wenn ich Fragen habe- sie meinte sogar: "Lieber einmal zuviel als einmal versäumt..."
    Ruf doch einfach morgen mal die andere vkTÄ an - vielleicht ist sie ja nicht so "genervt" wie Fr. Dr. Wedel. :zwinker:
    Wenn es erst mal nur um die Kotprobe geht - die kannst du auch vorbeibringen, ohne den Vogel mitzunehmen.
     
Thema: Graupapagei Baby ab der dritten woche handaufzucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei 7 tage alt

    ,
  2. graupapagei handaufzucht tabelle

    ,
  3. 2 monate alter graupapagei

    ,
  4. graupapagei babys,
  5. graupapagei baby wann kann es fliegen,
  6. baby graupapagei waschen,
  7. graupapagei baby wie beschäftigen,
  8. graupapagei baby 8 wochen,
  9. sauercrop,
  10. graupapagei mit 2 monaten,
  11. baby mohrenkopfpapagei,
  12. Graupapagei baby
Die Seite wird geladen...

Graupapagei Baby ab der dritten woche handaufzucht - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  3. Katze und Baby

    Katze und Baby: Hallo zusammen! Was denkt ihr, werden Katzen eifersüchtig, wenn ihre Familie ein Baby bekommt? Habt ihr davon gehört, dass die Neugeborenen...
  4. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  5. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...