Graupapagei Baby ab der dritten woche handaufzucht

Diskutiere Graupapagei Baby ab der dritten woche handaufzucht im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Yello 77 wie alt ist noch der kleine? 24,5 grad C im zimmer? ich glaube deine probleme kommen vom uberheizen des vogels. Dieses gibt sehr...

  1. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Yello 77
    wie alt ist noch der kleine?
    24,5 grad C im zimmer?

    ich glaube deine probleme kommen vom uberheizen des vogels. Dieses gibt sehr schnell verdaungsprobleme .und sauercrop.
    In was halst du ihn? (meine welchem kontainer?)

    Kuken uberheizen bringt grosse probleme. Tu doch das dingen weg bitte. Es ist warm genug fur ihn im zimmer. Er hat doch schon kleine feder und daunen??

    Man gibt grauen mit 4 wochen, wenn die zimmertemperatur normal fur menschen ist, keinen heizkorper. ...auch mit drei wochen nicht. (es ist genug wenn man sie mit etwas weichen (wie kunstfell ..das nicht abflaust, zudeckt)

    Bitte hor auf ihn zu erwarmen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hm, ich würde auf jeden Fall neben der schon gegebenen Kotprobe auch einen Kropfabstich machen lassen, wenn du beim Tierarzt bist ;).
    Nicht dass sie eine bakterielle Infektion, Kropfentzündung oder Trichomonaden ihr Unwesen treiben.
    Ich drück dir natürlich die Daumen, dass die Kleine wirklich soweit gesund ist und meine Sorge unbegründet ist :trost:.
    Weiterhin alles Gute für die Aufzucht.
     
  4. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Papugi :)
    Der kleine ist am 04.09.2011 geschlüpft,hab ihn jetzt 2 Wochen.Hab ausgerechnet Jacky (er/sie) ist ende 5 Woche heute, 35 tage alt.Jacky wiegt 360g.
    Jacky liegt in einem karton,ganz unten war der Heizkissen drüber waren 3 Baumwoll-Tücher + 2 Zewa Tücher.Hab gestern mit dem Züchter gesprochen,er meinte auch, dass ich Heizkissen rausnehmen soll und wieder Holzspänne rein tuhen soll,dies hab ich gestern befolgt.Es geht ihm wieder besser,Fencheltee hab ich gestern auch weggelassen,laut züchter.Ja,daunen hat er/sie und seine Federn sieht man schon sehr gut vorallem die Flügel.Danke für dein Tipp,wärme nicht mehr mit Heizkissen :)
     
  5. #84 Yello77, 9. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2011
    Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin

    Hallo Tierfreak,
    ich hoffe das meine Sorge auch unbegründet ist,werde Mo mit Fr.Dr.Kling sprechen mal sehen ob sie Kropfabstrich mit 6 wochen machen würde? Wenn ja,dann sofort.Wenn bei Jacky alles in Ordnung ist werden wir DNA Test veranlassen und nach einem Gesunden Partner ausschau halten,aber erst wenn er drei Monate ist :) Danke Tierfreak,ich wünsche mir vom ganzen Herzen das Jacky GESUND ist,wenn es Jacky gut geht,gehts mir auch gut.Ich habe eine sehr grosse verantwortung übernommen und Jacky ans Herz geschlossen,werde alles mögliche tuhen das es ihm/ihr gut gehen wird.Und DANKE für Däumchen drücken :)
     
  6. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  7. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    [video=youtube;Uun1N7P7gl8]http://www.youtube.com/watch?v=Uun1N7P7gl8[/video]
     
  8. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    [video=youtube;-ZofsBeFAvo]http://www.youtube.com/watch?v=-ZofsBeFAvo[/video]
     
  9. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Hallo Yello77,

    noch zwei Tips für Dich :
    1) Diese Hochflorteppiche sind meist imprägniert und außerdem sammeln sich da Milben, Bakterien, etc.
    Deshalb würde ich den Kleinen da nicht draufsetzen.
    2) In dem Alter hocken die Küken noch in der sicheren dunklen Höhle.
    Ich würde ihn nur kurz zum Füttern aus dem geborgenen Raum nehmen.

    Ansonsten drücke ich Dir die Daumen, daß der Kleine nichts Schlimmes hat und unbeschadet groß wird.
    Ich finde es super, daß Du ihm bald einen Artgenossen besorgen willst.
     
  10. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Yeliz,

    wie geht es dem kleinen Jacky? Gibt es was Neues? Hast du Dr. Kling erreicht?
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Yeliz, ich auch neugierig bin und das beste hoffe :zwinker:.
     
  12. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    lady-li hat recht. Ich wurde ein stuck kunstpelz, der nicht abflaut ihm installieren. In diesem alter braucht er geborgengefuhl und etwas auf dem rucken so wie der muttervogel es machen wurde...kontakt uber den korper, touch mit dem schnable etwas weiches (wei mutterfedern), und bisschen decken..das ruckendecken gibt ein sehr grosses sicherheitsgefuhl.
    ich wurde diesen teppich auch nicht benutzen.

    Freu dich, jetzt komm die schone phase der handaufzucht...er wird immer hubscher, die kleinen roten schwanzfeder pieksen raus..
    wenn du jede woche ein foto zeigst, sage ich dir wann eine kleine niedrige sitzstange in die spane tun...normalerweise mit 6 wochen, versuchen sie einen fuss zu heben und die neugierde fur die umwelt, (futter ) fangt auch an.
    Wenn man ein kuken mit hand futtert, kann man es nicht einfach irgendwo wegstellen im dunkeln..es brauch kontakt...hande auflegen beruhigt jedes kuken..usw..TLC das machen die eltern auch im nest und das muss man nachahmen.
     
  13. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo ihr Lieben,sorry für die Späte Antwort.

    Mein kleiner Jacky hat Ecoli Bakterien,Fr.kling meinte ich soll ihn gut beobachten,da sie erstmal nicht Antibiotika behandeln möchte sollen wir Jacky beobachten und abwarten.Wie kriegen die Ecoli und was ist das???
     
  14. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bezug nehmend auf das Video wo Jacky auf dem Teppich versucht zu laufen,dies ist bei der Videoaufnahme passiert sonst sitz oder läuft Jacky nicht auf dem Teppich,musste die Kamera Einstellen und schwupstwups war er auf dem Teppich gelandet.Naklar,seit 2 Tagen ist Jacky im Wohnzimmer mit seinem Provi-häuschen schon in seiner neuen grossen Voliere, damit es ihm in paar wochen,wenn er rein muss nicht fremd ist.Der lässt sich nur kraulen der kleene,er brauch sehr viel aufmerksamkeit und die Liebe :) Wir verwöhnen ihn viel zu sehr würde ich sagen. Aber das mit Ecoli bakterien macht mir echt sorgen.....
     
  15. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    E.coli ist ein Darmbakterium das normalerweise nur dort vorkommt und dann auch keine Probleme macht - nur wenn es "Auslauf" bekommt. Wird durch mangelnde Hygiene übertragen (also wenn man sich nicht die Hände gewaschen hat nachdem man aufm Klo war oder wenn man irgendwas angefaßt hat wo Colis drauf klebten - das kann auch eine Spüleflasche aus dem Supermarkt sein wenn die Kassierer beispielsweise seine Hände nicht gewaschen hat). Du solltest bei so einem kleinen Tier dem wichtige Immunstoffe fehlen ganz peinlich daruf achten, Dir die Hände zu säubern bervor Du ihn anfaßt. Viel Glück!
     
  16. #95 Tanygnathus, 13. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Du kannst dem Kleinen in den Brei PT12 mischen.
    Das sind Lactos die schädliche Bakterien etwas hemmen und verdrängen.
    Oder Bird Bene Bac aber das Gel wird nicht so gerne genommen ( meine Erfahrung ), meines Wissens gibt es das auch in Pulverform,weiß jetzt aber nicht in welchen Shop.
    Außer Du gibst dem Kleinen etwas direkt aus der Tube in den Schnabel und fütterst gleich danach seinen Brei,ansonsten merkt er gleich wenn die Tube kommt das schmeckt nicht:k
    In die Spritze umfüllen geht auch,haftet halt sehr innen drin.
     
  17. #96 Tanygnathus, 13. Oktober 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Wollte noch dazu fügen..man muß das aber trotzdem auf jeden Fall behandeln,Du bekommst die E Coli nicht ganz damit weg.
    Es wirkt unterstützend.
    Lg Bettina
     
  18. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Nur um Missverständnissen vorzubeugen :
    E.coli gehört nicht zur natürlichen Darmflora von Papageien !
    Gerade bei Küken kann das Coli-Bakterium sehr gefährlich sein. Siehe hier.

    Yello77 - ich drücke Dir die Daumen, daß der Kleine damit fertig wird.
     
  19. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Sorry, da habe ich mich wirklich unklar ausgedrückt. Ich wollte ja auch nur auf den möglichen Übertragungsweg aufmerksam machen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Habe mir schon gedacht, daß Du es nicht so gemeint hast, kace63.
    Ich wollte es nur nochmal klarstellen.
     
  22. Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo ihr Lieben,
    Danke erstmal an alle für die tollen Tips :)

    Bin gerade auf arbeit,werde mich leider kurz fassen,sorry.Also ich war heute mit dem kleinen bei Dr.Kling.Wir hatten die Praxis für uns allein,ausser uns kein anderer Patient :)
    Jacky war heute das erstmal bei Dr.Kling,da Dr.Kling meinte ich solle erst einmal auf die Ergebnisse des Kot warten,und dann eventuell zur untersuchung deshalb der Späte besuch bei ihr.Da die ergebnisse gestern kammen telefonierte ich mit der Assistentin von Dr.Kling,die mir ausführlich alles weiter gegeben hatte was Dr.Kling für Jacky erstmal richtig hält.Nun um es kurz zu fassen,mir wurde gestern richtig schlecht dabei alles ich das Ergebniss hörte und beschloss sofort zur Dr.Kling mit Jacky zu fahren oder das sie vorbei schaut.,dass der kleine gründlich mal untersucht wird.(Falls er noch was anderse haben,sollte.bevor was schlimmes passieren würde).Dr.Kling untersuchte Jacky wirklich sehr gründlich,dass einzige Positive ist,das Jacky sehr gut frisst,toy toy:) Jacky wiegt 421g :) Das fand Dr.Kling sehr gut.Jacky hat eine Spritze gekriegt,drei verschiedene Medikamente unteranderem auch Antibiotikum und etwas gegen Hefe Pilz ,obwohl er nicht Hefe Pilz hat sondern nur aus vorsichtsmassnahme.So tollste kommt jetzt,wenn ich jacky füttere sag ich immer schnabel auf und öffnete mein mund dabei und er machte mir nach,als wir bei Dr.kling waren,hat er seinen Schnabel aufgemacht :) Dr.Kling konnte sehr gut alles sehen :) Der kleine soll laut Dr.Kling was ich sofort befolgt habe,wieder in die Dunkelheit und nur zum Breichen rausholen und ich solle noch weiterhin Heizkissen benutzen.Jetzt mal zur Ecoli,dazu muss ich sagen,wenn ich Jacky füttere,wasche ich mir immer die Hände vorherr und benutze sogar Desinfektionsmittel,da bin ich wirklich sehr vorsichtig.Aber es reicht wohl aus wenn mann schon den kleinen einen schmatzer an die wange oder Schnabel aufdrückt.Ich kann es mir auch nicht erklären,ich bin da sehr vorsichtig wirklich,sogar mein besuch darf den kleinen nicht anfassen.Ich bin sehr Glücklich das ich bei Dr.Kling gelandet bin :)

    So ihr Lieben muss wieder an die Arbeit :)) Und drückt uns weiterhin däumchen :))

    LG YELLO
     
Thema: Graupapagei Baby ab der dritten woche handaufzucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei 7 tage alt

    ,
  2. graupapagei handaufzucht tabelle

    ,
  3. 2 monate alter graupapagei

    ,
  4. graupapagei babys,
  5. graupapagei baby wann kann es fliegen,
  6. baby graupapagei waschen,
  7. graupapagei baby wie beschäftigen,
  8. graupapagei baby 8 wochen,
  9. sauercrop,
  10. graupapagei mit 2 monaten,
  11. baby mohrenkopfpapagei,
  12. Graupapagei baby
Die Seite wird geladen...

Graupapagei Baby ab der dritten woche handaufzucht - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  3. Katze und Baby

    Katze und Baby: Hallo zusammen! Was denkt ihr, werden Katzen eifersüchtig, wenn ihre Familie ein Baby bekommt? Habt ihr davon gehört, dass die Neugeborenen...
  4. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  5. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...