Schnappi!!!????

Diskutiere Schnappi!!!???? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Guten Morgen zusammen! Danke fuer deinen Beitrag, Levania. Ich bin gespannt auf die Geschichte vom Tierarztbesuch. Schnappi kann ja nicht der...

  1. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Guten Morgen zusammen!

    Danke fuer deinen Beitrag, Levania. Ich bin gespannt auf die Geschichte vom Tierarztbesuch. Schnappi kann ja nicht der einzige Welli sein, der immer so was mitmacht!!
    Das Drauftreten ist hier auch immer eine Gefahr. Seit sie auf Diaet sind, suchen sie oft auf dem Boden nach Futter. Der Pflegekanari hat immer Fussel aus dem Teppich gerupft, da mussten wir auch immer aufpassen.

    Wir muessen vor jedem Schritt und jeder Bewegung wissen, wo alle Voegel sind. Ich knie mich manchmal auf den Kuechenstuhl. Schnappi ist dann sofort zwischen meinen Beinen - so eine schoene Hoehle:~ Ich mach das jetzt gar nicht mehr. Ich lehne mich auch nicht zurueck wenn ich nicht weiss, wo die Wellis sind. Bin ziemlich nervoes! Man braucht nur alte Postings zu lesen, da gibt es genug Katastrophen. Und an den Anfang dieses Threads, da darf ich gar nicht dran denken, wo Schnappi platt gedrueckt wie tot da lag. Snoopy passiert so was nicht. Das ist eine alte erfahrene Henne:zwinker:

    Ueberrascht hat mich aber, dass der Sextrieb auch noch da ist, wenn die Wellis krank sind. Wir erwarten doch, dass sie alle Gedanken an Nachwuchs aufgeben, wenn das Futter knapp wird. Und dann machen sie weiter, auch wenn es ihnen schlecht geht? Aber ich glaube jetzt auch, dass das so ist.

    Saskia, Milben hatten wir noch nicht, hier. Hoffen wir mal, dass das so bleibt. Ein Freund sagte gestern, dass Schnappi ein Hypochonder ist. Aber wenn jemand hier Hypochonder ist hier, dann bin ich das. :D Lieber schleppe ich die Wellis einmal zu viel zum TA als einmal zu wenig. Man goennt sich ja auch sonst nichts:p

    Dein Englisch ist doch gut, Levania.:beifall: Ja, auf den Keys gibt es die Manatees auch. Toll, dass du schon welche gesehen hast. Wir haben letzten Sommer von Vancouver eine Walbeobachtungs-Fahrt gemacht. Von 10 Leuten waren 4 seekrank:k Wir zwar nicht, aber schoen war das nicht! Wir mussten auch frueher zurueck.

    Das tolle an den Manatees von letzter Woche war, dass die so direkt neben der Strasse waren. Die Mutter hatte tiefe Narben von Booten. Immer wenn ein Motorrad vorbeifuhr, schwamm die Familie weg. Wahrscheinlich erinnert sie sich an das Geraeusch vom Boot8o

    Jetzt noch ein Bild von Monkparakeets. (Der deutsche Name ueberfordert mein Deutsch und meine Tastatur!) Es sind eher Suchbilder. Die Voegel sind naemlich kluger als unsere Wellis und halten sich oben auf Baeumen auf.

    Wir haben wieder Schnee, aber es ist viel waermer als normal. Ich habe es ja lieber so. Das ist aber ein schlechtes Zeichen, die Eisbaeren ertrinken!!!!8(

    Ich wuensche euch allen einen schoenen Tag ohne Krisen:zustimm:

    Sigrid
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ich würde sagen, es sind diese: http://www.vogelfoto.de/fotos/show.php3?id=1902
    ... ja, habe ich neulich auch in einem Bericht gesehen. Die Bären finden nicht mehr genug Futter, die Eisschollen schmelzen ab und die Bären müssen immer weiter schwimmen. Dabei ertrinken viele. Einfach schlimm.
     
  4. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Richtig!

    Ja, genau, das sind sie:zustimm: Das Kreischen hoert man ueberall. Dann guckt man und da fliegt ein gruener Schwarm vorbei!

    Dann gibt es auch noch diese: http://natureali.org/parrot_project/black_hooded.htm

    Davon habe ich aber kein Bild. Die waren auf noch hoeheren Palmen.:p

    Jetzt ein Bild von unserem Schlafzimmer. Toll, was da auf Leitungen sitzt! Die Wohnung ist uebrigens nicht am Meer.
    Wenn Ihr genug Bilder gesehen habt, dann schreibt es. Ich bin immer so begeistert von Tieren in freier Wildbahn........

    Viele Gruesse,
    Sigrid
     

    Anhänge:

  5. Levania

    Levania die mit den Wellis pfeift

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91052 Erlangen
    Ich komm grad vom Bäcker... musste mir Krapfen holen *lach* auf jedenfall wachsen doch da am Haus Gänseblümchen!!?? 8o 8o 8o Ich dacht ich seh nicht richtig. Die blühen auch noch...
     
  6. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    hm. Krapfen....

    haette ich auch gern....
    Nein, das sind keine Gaensebluemchen. Das ist ein Hibiscus-Strauch. Ziemlich hoch, so 1.50 m. Und der blueht! Das ganze Gelaende ist damit bepflanzt, das sieht wirklich toll aus.

    Sigrid
     
  7. Levania

    Levania die mit den Wellis pfeift

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91052 Erlangen
    *bauchhalt* Nicht der Hibiskus...

    Hier bei uns, neben unserem Haus, jetzt im Januar! wachsen Gänseblümchen und diese blühen doch auch noch!!! 8o
     
  8. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    ha,ha,ha

    Das war ja zu lustig.
    Dann stell mal schnell ein Bild von deinen Gaensebluemchen rein!!!

    Sigrid
     
  9. Levania

    Levania die mit den Wellis pfeift

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91052 Erlangen
    Bei uns ist doch schon dunkel... ich hab das erzählt, weil du von den ertrinkenden Eisbären gesprochen hast und das es bei euch viel zu warm ist! Bei uns ist Frühling und die Kirschbäume blühen schon wieder mal... da ist einfach einiges nicht in ordnung. Wir haben um die 10° C und noch mehr. Normal sollte es bitterkalter Winter sein, aber der war bisher noch gar nicht. Im Radio oder TV haben sie erzählt, dass es im Wald wieder Pilze gibt. :? 8o
     
  10. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    eigenartig!

    Das ist schon komisch, dass es bei Euch so warm ist und hier auch. Vielleicht gibt es ja doch "Global warming". Im Westen von Kanada haben sie Schnee und Stuerme, auch ungewoehnlich.

    Wir brauchen aber Frost, sonst ueberlebt das ganze Ungeziefer.
    In Florida gibt es nie starken Frost, und die haben von Termiten bis Feuerameisen alles moegliche, auf das ich gern verzichten kann..... Dann habe ich schon lieber ab und zu mal -20 Grad.

    Bei uns scheint noch die Sonne!

    Sigrid
     
  11. Levania

    Levania die mit den Wellis pfeift

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91052 Erlangen
    Ja bei uns laufen schon die ganze Zeit Berichte über den nächsten Sommer... wie schlimm das wird, wenn es keinen Frost gibt. Die Zecken vermehren sich bis ins unendliche, die Steckmücken werden zur Seuche (Schnaken) usw. In NRW gibt es Malariafliegen... wenn es nicht friert bestünde die Möglichkeit von Malaria im nächsten Sommer... Heut hatte es übrigens 15° C (bei uns/lokal)

    Auf dieser seite hier steht einiges. Ich finde die Situation echt schlimm...
     
  12. #371 DJ und Robbie, 9. Januar 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    es waren bis zu 17 Grad bei uns 8o , weiß allerdings nicht wo, haben sie grad im tv gezeigt. Bei uns blühen auch überall im Garten Gänseblümchen und Primeln, ein Kirschbaum. Mein Shetty tut mir richtig leid, den hab ich unter schutzvertrag abgegeben, der hat sommerekzem, eine allergie gegen mücken. Der hat jetzt wohl noch nicht mal im Winter Ruhe davor:( :( .
    Irgendwie erinnert mich das an eine Stelle in der Bibel, Matthäus 24, werd ich jetzt hier aber nicht auslegen, müsst ihr schon selber lesen :p .

    lg Monja
     
  13. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Winter ist wieder hier

    Es ist -6, und es schneit. Das ist hier das normale Wetter fuer dieses Jahreszeit. Ich will mal gar nicht meckern.

    Habe gerade bei der TA angerufen, um die Resulte von den Tests rauszufinden und nach Bird-bene-bac zu fragen. Wie immer ziemlich frustrierend. Ich hatte gerade alles erklaert, da war die Leitung tot. Die werden doch nicht aufgelegt haben? :D :D

    Habe nochmal angerufen und wieder alles erklaert. Bird bene bac kennt sie nicht. Ich habe es erklaert aber irgendwie hat sie das nicht verstanden. Sie hat gesagt, es sei wichtig, dass ich die AB weiter gebe. Natuerlich war das nur die Sprechstundenhilfe. Sie sagt, sie fragt die TA.

    Ich finde Bird Bene bac im Internet. Ist ja auch Englisch (bird benefcial bacteria?) nehme ich an. Wenn mal jemand eine tube da hat, koennt ihr mal gucken, wo das hergestellt wird?

    Wie immer ist es mir klar, was ich machen soll, wenn ich hier im Forum bin. Dann mache ich den Computer aus...... und alles ist ganz anders. Ich werde immer behandelt, als kaeme ich von einem anderen Stern--- komme ich ja vielleicht auch.:prima:

    Es geht Schnappi aber sehr gut. Nach dem zweiten Tag AB hat das Wuergen ganz aufgehoert. Vielleicht ist es ja das Richtige. Ich kann nur hoffen, dass das alles gut geht.

    Mein Mann wird nachher beim TA vorbeifahren und die Rechnung fuer die AB bezahlen. Ich habe gesagt, sie koennen ihm die Resultate vom Labtest geben oder mich zurueckrufen.
    Wie immer bin ich nicht ganz zufrieden. Ich bin aber nicht sicher, ob es bei einem anderen TA anders waere.

    Ich glaube nicht, dass ich im Moment noch was machen kann. Werde aber im Internet suchen, ob ich Bird bene bac in Kanada finde.

    Viele Gruesse aus dem Winterwunderland,
    Sigrid
     
  14. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... kenne ich :D. Vorallem, wenn man zum "normalen" TA geht, der sich mit Vögeln nicht so auskennt. Und dann kommt man mit seinen ganzen Weisheiten aus dem Forum bzw. Büchern. Da kann man schon schief ankommen, ist mir auch schon passiert.
    BBB- Vertrieb bei uns über Fa. Albrecht, aber auf den Tuben steht: "Bene Bac - Bird & Reptile Gel" Pet-Ag, Inc. In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass es wohl aus USA kommt. Wenn man googelt findet man das: Pet Ag, Inc., Hampshire, Illinois, USA.
    Dass Deine TÄ es nicht kennt, naja. Es wird bei Darmproblemen bzw. nach AB-Gabe nicht nur bei Vögeln verwendet, sondern auch bei Reptilien u. a. Kleintieren. Meinen Kaninchen kann ich es auch geben. Es ist also jetzt nicht sowas Außergewöhnliches.

    P.S. Hier habe ich es gefunden http://www.petag.com/products_items.asp?SubcategoryID=18&CategoryID=1
     
  15. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Danke!

    Danke fuer die Webseite. Ich habe gerade ein e-mail hingeschickt und nach einer Quelle hier gefragt. Oder in Buffalo, notfalls fahren wir eben ueber die Grenze.

    Ich bin auch gar nicht sicher, ob meine TA das Mittel nicht kennt. Aber die da am Telefon sitzen.....:k

    Fuer den Fall, dass ich das Zeug bekommen kann: In welcher Form soll ich es kaufen?

    Yoghurt mit Lactobacillus gibt es ja auch. Aber ich habe gelesen, dass das nicht gut fuer Voegel ist. Ich habe die Liste mit dem Inhalt von BBB gedruckt und muss mal sehen, was ich finde. Es gibt so was fuer Menschen in Kapseln. Ob das wohl geht fuer Voegel, wenn die Mengen stimmen?

    Danke fuer die Hilfe!!!!!

    Sigrid
     
  16. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hier mal etwas über Alternativen zu BBB, falls das notwendig wird.

    :0-
     
  17. Rosi11

    Rosi11 Lässt fünfe grade sein!

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spanien
    Gruß an Schnappi und baldige Besserung! :trost:
     
  18. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Das Internet ist wunderbar!

    Danke fuer Eure Nachrichten und die Wuensche fuer Schnappi!

    Die Firma in USA hat schon geantwortet!!!
    Sie haben mir die e-mail Addresse des Managers in Kanada gegeben, und ich habe auch schon dahin geschrieben. Hoffentlich geht es wieder so schnell.

    Sie haben mir auch eine Studie als Anlage mitgeschickt. Da geht es um die Aufzucht von Nymphensittichen. Scheint gezeigt zu haben, dass das Zeug hilft. Ich habe es zwar noch nicht genau gelesen, nehme aber an, sie wuerden mir so was sonst nicht schicken:D :D :D

    Die Alternativen werde ich mir auch noch angucken. Im Moment glaube ich aber, ich bekomme das Zeug hier.

    Schnappi geht es gut! Sie balzt wie verrueckt, aber Snoopy ist nicht in Stimmung. Vielleicht ist Snoopy ja aus der Brutlaune raus........:zwinker:

    Wie immer werde ich euch auf dem laufenden halten. Erstmal wieder vielen Dank..... und viele Gruesse,

    Sigrid
     
  19. #378 Andrea 62, 10. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Das BBB-Gel ist am besten in den Schnabel zu geben, so ist es am effektivsten. Nachteil: Stress für den Vogel. Man kann es wie in dem Link auch auf verschiedenes Futter geben, Nachteil: Manche Vögel wollen es nicht freiwillig fressen :D.
    Das BBB-Pulver lässt sich leicht über (angefeuchtetes) Futter geben, Nachteil: es wird durch das Enthülsen der Körner nicht soviel davon aufgenommen. Besser wäre dann über Obst, aber das wollen Deine Beiden ja nicht so gerne. Außerdem ist das Pulver in größeren Abpackungen und ziemlich teuer.

    Ob man so Probiotika für Menschen nehmen kann weiß ich auch nicht. Die Stämme werden z.T. wieder andere sein, das müsste der TA beurteilen können, normalerweise ;)... Deshalb habe ich ja die Zusammensetzung geschrieben, evtl. findet sich ja trotzdem was Vergleichbares.
    Vielleicht klappt es ja, aber es ist nun auch kein Muss nach der AB-Gabe. Und gegen die Kropfgeschichte, falls da noch was ist, hilft BBB ja leider nicht.

    Ich hatte Dein neues post noch nicht gesehen, die sind ja wirklich fix. Jetzt denke ich schon, dass Du es besorgen kannst :zustimm: Die Infos zu BBB kannst Du ja dann mal in die TA-Praxis mitnehmen :D ...

    Wie sehen denn die Wachshäute aus?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ok!

    Also wenn moeglich, werde ich das Gel nehmen. Schnappi wird ja nicht so leicht gestresst.
    Ich habe Acidophilus fuer Menschen gerade gefunden - in meinem Kuehlschrank. Ohne Milchprodukte! Es ist in Kapseln. Trotzdem, mit den Mengen kann ich nichts anfangen, es wird nach billionen gemessen. Das Risiko kann ich nicht eingehen, dass ich das falsch dosiere.
    Also weiter warten. Beide Wellis sitzen im Moment auf dem Handtuch auf dem Herd. Wachshaut ist noch braun!

    Noch was Interessantes: Schnappi kann auf einmal gerade sitzen! UND sie schlaeft auf einmal wie ein normaler Vogel mit dem Kopf im Nacken!! Seit ihrer Ohrenentzuendung vor ueber einem Jahr sass sie ja immer so krumm und schlief auch so. Ich erwarte eigentlich keine Erklaerung von euch, es gibt ja nur zwei Moeglichkeiten: der Vogel ist sehr krank ODER der Vogel ist kerngesund:p :p

    Sie wiegt wieder 36 g auf meiner Waage. Sagen wir mal, der Vogel ist kerngesund:D :D

    Viele Gruesse,

    Sigrid
     
  22. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Komisch. Aber gut. Vielleicht hatte sie von der Ohrenentzündung immer noch irgendwelche Bakterien in sich gehabt - und die hat das Baytril nun endgültig beseitigt? Oder wirkte das Zerlegen der Eierkartons wie Krankengymnastik?

    Hm. Ich hab gerade so Kopf- und Nackenschmerzen. Gibt es Baytril auch für Menschen?

    :0-
     
Thema: Schnappi!!!????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schappi abwart

    ,
  2. kanariensaat für menschen kaufen

Die Seite wird geladen...

Schnappi!!!???? - Ähnliche Themen

  1. Kein Schnappi...aber....

    Kein Schnappi...aber....: ...na ja, wir mussten ja was tun. Snoopy war so traurig. Sie flog gar nicht mehr und sagte keinen Ton. Ich habe alle Zeitungen durchsucht,...
  2. Schnappi & Snoopy Video gegen Einzelhaltung

    Schnappi & Snoopy Video gegen Einzelhaltung: Leider ist Einzelhaltung bei Wellis doch noch weit verbreitet:k Deshalb mache ich jetzt Videos, die zeigen wie schoen es ist, zwei Wellis zu...
  3. Schnappi hat gebadet

    Schnappi hat gebadet: Ich habe alle Eure Threads vom "Baden" gelesen und nie gedacht, dass es von uns mal solche Bilder gibt... ...es war der Trick mit Gruenzeug in...
  4. Schulanfang fuer Schnappi und Snoopy!

    Schulanfang fuer Schnappi und Snoopy!: Irgendwann muessen Wellis ja in die Schule, und bei uns war inzwischen Einschulung. Ich habe natuerlich Bilder gemacht:p Es gefaellt ihnen ganz...
  5. Schnappi foltert Mann....

    Schnappi foltert Mann....: ....hier ist unser neuestes Video vom letzten Sonntag... http://www.youtube.com/watch?v=sYlUN44HIyQ Man kann jedesmal sehen, wenn mein armer...