heute vor 3 Jahren

Diskutiere heute vor 3 Jahren im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Liebes MONILEIN- so, wie Du hab ich auch in den letzten zehn Jahren denken und dem Schicksal danken gelernt- lasst uns allesamt NICHT vergessen,...

  1. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Liebes MONILEIN-

    so, wie Du hab ich auch in den letzten zehn Jahren denken und dem Schicksal danken gelernt-

    lasst uns allesamt NICHT vergessen, dass es auch Menschen gibt- denen diese Zeit und dieser Lernprozess nicht gegönnt ist...

    Die sich in unendlicher Tapferkeit einem ganz anderem Schicksal stellen müssen!

    Monika, meine Hochachtung!-
    Dir weiter das Getragenwerden durch Deine lieben Freunde und wundervollen Geierleins...

    Und meine grenzenlose Anerkennung denen, deren Leben so in Frage steht, dass wir unser Haupt neigen, unsere Arme öffnen, mit dem Wissen, dass wir Halt geben, aber nicht halten können.

    Gewiss ist EINS-- DIE LIEBE IST DIE GRÖSSTE MACHT- und DAS macht uns unendlich REICH

    Eure barbara

    Liebe MONI- als ich so krank war, war mein graues PAULICHEN immer mein Vorbild in Tapferkeit, Eigensinn und Durchhaltevermögen-
    dafür bin ich ihm für immer und ewig dankbar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Liebe Moni,

    auch ich ziehe meinen Hut vor dir, wie du dein Schiksal annimmst und es meisterst.
    Du machts sicher wirklich damit auch vielen Mut, die in ähnlicher Situation sind.

    Super, dass du Mittwoch wirklich nach hause darfst :freude:.
    Genieß wirklich die 2 Wochen mit deinen lieben Gefiederten und Unbefiederten und lass dich verwöhnen :trost:.

    Schade, dass du so weit weg wohnst, sonst wäre ich gern zum Putzen der Geierhinterlassenschaften usw. vorbeigekommen, um dich zu entlasten.

    Ich wünsch dir von ganzem Herzen, dass die bevorstehende OP auch super verläuft und alles gut verheilt.

    Bald wird dann sicher auch der Tag kommen, wo die Wunden verheilt sind und wir wieder unbeschwert miteinander schreiben können...ich mir ganz doll wünsch.

    Das wird schon, wir alle werden kräftig die Daumen drücken und sind in Gedanken
    bei dir :trost::trost::trost:.
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    vielen Dank für euere liebe Worte und den Genesungswünschen.

    Außer, dass heute mein Kreislauf in den Keller gegangen ist und es mir schwindelig ist, geht es mir gut.

    Heute wurde auch eine Sono der Transplantniere gemacht und diese ist bestens ausgefallen - das war mir persönlich sehr wichtig.

    Irgendwann werdenn sie mir heute noch Blut vom Halskatheder nehmen und dann den Katheder ziehen.

    Als ich zu Mittag gegessen habe, ist die Stationsärztin bei mir geweesn und fragte mich ganz dezent, ob ich etwas dagegen hätte, wennn ich bereits nächsten Mittwoch in die Herzklinik gehe. Sie hatte heute ein Telefonat mit dem dortigen Stationsarzt, der sie darum gebeten hat, mich dies zu fragen.

    Ich habe zugestimmt, damit es einfach schneller vorbei ist und ich eher wieder daheim sein kann. Rudi hat noch vier Wochen frei, sodass es gut möglich ist, dass alles mit dem Herz ok ist und er mich dann noch ein wenig daheim versorgen kann bevor sein Urlaub vorbei ist.

    In dieser Woche werde ich nichts tun. Manu, vielen Dank für dein Angeobt, aber Rudi macht das nun auch schon seit geraumer Zeit und wird das eben auch weitermachen. Ich werde mich einfach nur erholen und mich ein wenig um meine süßen kümmern.
     
  5. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Aus Steinen werden Stufen
    von Annegret Kronenberg

    Auf jedem deiner Wege
    wirst du Steine finden.
    Du kannst sie umgehen,
    überspringen oder darüber
    stolpern.
    Du kannst aus ihnen
    aber auch Stufen bauen,
    Stufen, die dich weitertragen.


    Liebe Moni,

    ich wünsche Dir ganz viele schöne Stunden mit Deinen 4 Grau-Grünen + Rudi !
    Ich bin mir sicher, daß Du mit ihnen zusammen die Stufen bauen kannst, die Dich wieder nach oben bringen.
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Liane,

    das Gedicht ist wunderschön und jeder dieser Zeilen entspricht der Wahrheit.

    Die 5 werden mich mit Sichherheit bei meiner Genesung unterstützen und mich seelisch aufbauen.

    Am meistern freue ich mich erst einmal auf mein Quartett, ndenn die vermisse ich richtig.

    Jetzt bin ich erst einma erleichtert zu wissenn wie es weitergeht und den Rest schaffe ich sowieso.
     
  7. #86 Margaretha Suck, 10. August 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo liebe Monika,

    sicherlich wirst Du vor Aufregung diese Nacht kaum schlafen können und Rudi wahrscheinlich auch nicht. Und wenn Du in die Köpfchen Deiner Viererbande hineinsehen könntest würdest Du feststellen, dass die Vorfreude auf MORGEN riesengross ist und dem entsprechend wird auch der Empfang sein.

    GENIESSE DIESES HEIMKOMMEN !!!

    Für die kommende Woche wünschen wir Dir weiterhin gute Besserung und ganz viel Freude zusammen mit Deinen Lieben.

    Ganz liebe Grüsse wünschen
    Lottchen und Margaretha
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    meine letzte Nacht im Krankenhaus war nicht besonders toll, da ich leider wieder Atemprobleme hatte und ich mir sicher gewesen bin, dass ich nicht nachhause darf. Zuvieles ist mir durch den Kopf gegangen, da die Anzeichen genau wie bei dem letzten Anfall gewesen sind. Schon gestern dachte ich, dass mein Bauch irgendwie geschwollen ist, doch Rudi meinte, dass es nur meine Sitzhaltung ist. Leider hatte ich aber recht.

    Am Morgen teilte ich dies logischerweise der Schwester mit, da ich keine Lust darauf hatte, dass ich zuhause in Panik gerate. Darauf kam die Ärztin und teilte mir auch mit, dass etwas Flüssigkeit in der Lunge zu hören ist. Sie hat daraufhin Rücksprache mit dem Oberarzt genommen, der sofort ein Wassermittel per Infusion verordnete. Dies hat sehr geholfen und letztendlich teilte man mir mit, dass ich dennoch nachhause darf. Ich war happy und fing an meine Sachen zu packen.

    Jetzt muss ich tgl. eine Wassertablette nehmen und wenn das Gefühl aufkommt, dass ich wieder Atemprobleme habe, dann zwei.

    Wasser in den Beinen oder Füßen habe ich keines, was positiv ist.

    Mein erster Weg war natürlich zu meinem Quartett. Völlig aufgeregt wie diese mich mir gegenüber verhalten werden. Ich bin zuerst in die Wohnung rein und habe gepfiffen und gerufen und schwupps, waren alle Flugmonster um mich herum versammelt. Was mich am meisten gefreut hat, selbst der kleine Bibo hat Quietschtöne von sich gegeben und hat ein paar wenige Streicheleinheiten angenommen.

    Coco war sofort bei mir und klebte für mehr als 1 Stunde an mir. So eine schmusige Coco habe ich schon lange nicht mehr erlebt. Zeitgleich war Kalle bei mir und so konnte ich die zwei im Doppelpack knuddeln.

    Pauli saß auf dem Ast und als ich bei ihm war, Fing ich einfach an, ihn zu streicheln. Es war einfach nur schön, denn er hat dann seinen Kopf zu mir bewegt und hat ganz zärtlich meine Finger angeknabbert.

    Ja, mein Team hat mich voller Freude empfangen und danach bin ich erst einmal zu meinem Arzt gegangen. Als ich wieder daheim war, ging die Schmuserei weiter. Denke, die haben nun ein ungutes Gefühl, wenn ich wieder das Haus verlasse.

    Rudi und ich warenn dann noch kurz das nötigste einkaufen und ich bin mir wie eine uralte Frau vorgekommen, weil ich total langsam durch den Laden gegangen bin. Aber auch das wird wieder werden.
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
  10. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Und hier geht es weiter:

    Kalle

    Den Anhang IMG_5185.jpg betrachten

    Coco

    Den Anhang IMG_5186.jpg betrachten

    Pauli, der in meiner Abwesenheit wohl sehr gut von Coco gepflegt wurde. Seine Stelle unterhalb des Schnabels ist größer geworden. Mal schauen, ob es sich wieder verbessert.

    Den Anhang IMG_5188.jpg betrachten

    Und hier kommen Bilder, die nicht entstanden wären, wenn ich daheim gewesen wäre. Rudi kennt sich ja noch nicht wirklich in der Papageienhaltung mit allem aus. Ein Großteil ja, weil ich ständig darüber rede. Er weiss auch, dass Papageien kein Salz bekommen sollen und ich daher alles ohne Salz koche. Nun denn, dennoch ist ihm ein Fehler in meiner Abwesenheit unterlaufen, obwohl er es gut gemeint hat. Nachdem er es mir berichtet hat, welch feines Leckerlie die Papageien am Abend davor erhalten haben, habe ich ihn aufgeklärt, dass das absolut nichts für Papageien ist. Was sie erhalten haben, seht ihr auf den kommenden Bildern. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass man solche Dinge niemals den Papageien geben sollte, nicht nur wegen dem Salz, sondern auch wegen der Lauge, die sich darauf befinden.

    Rudi dachte sich einfach, wenn man das Salz auf der Brezel entfernt, ist die Welt in Ordnung.

    Den Anhang IMG_5192.jpg betrachten Den Anhang IMG_5193.jpg betrachten Den Anhang IMG_5191.jpg betrachten
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Den Anhang IMG_5194.jpg betrachten

    Hier müssen sie anscheinend Nudeln bekommen haben, denn Pauli hat noch eine am Unterschnabel hängen:

    Den Anhang IMG_5195.jpg betrachten

    Bibo, der in meiner Abwesenheit völig selbstständig wurde. Über ihn bin ich richtig erstaunt, denn er folgt den anderen nun auf Schritt und Tritt. Klettert wie eine Rakete vom Flurkäfig über seine Ringe nach unten, schaut wo die anderen sind, läuft spazieren und wenn es ihm dort nicht mehr gefällt, wo er gerade mal hochgeklettert ist, klettert er wieder runter und läuft davon. Er wird dabei richtig schnell und heute abend war es für mich sehr schön, ihn dabei beobachten zu dürfen. Ja, der Bibo ist und bleibt selbstständig.

    Rudi hat mir auch immer erzählt, dass die vier sich regelmässig im Vogelzimmer aufgehalten haben und er daher auch den Bibo am späteren Abend mit ins Wohnzimmer genommen hat, wenn die anderen rausgeflogen sind.

    Auf Bibo bin ich sehr stolz.

    Den Anhang IMG_5197.jpg betrachten

    Pauli: Da muss ich doch mal gucken, wo die anderen sind.

    Den Anhang IMG_5199.jpg betrachten

    Coco: Wenn ich doch nur wüsste, wie ich unter das Plexiglas an die leckere Tapete kommen könnte.

    Den Anhang IMG_5201.jpg betrachten

    Mal davon abgesehen, meine Papageien haben wirklich zugeschlagen. So schlimm habe ich es mir nicht vorgestellt. Diverse Fußbodenleisten müssen nun ausgetauscht werden. Tapete oberhalb meines Wohnzimmerschrank, Tapete über den Schränken meiner Küche, im Geierzimmer haben sie an diversen Stellen geknabbert und eben auch an diversen Stellen im unteren Bereich der gesamten Wohnung. Die einzigsten Räumen, wo nichts geschehen ist, sind Schlafzimmer, weil die Türe dauerhaft bei Abwesenheit geschlossen ist und im Gäste-WC, denn dort habe ich keine Tapete.

    Großrenovierung ist angesagt, wenn bei mir soweit alles wieder in Ordnung ist. Aber letztendlich ist alles wieder instandsetzbar ohne hohe Kosten.

    Über eine Aktion von Rudi habe ich mich auch sehr gefreut, denn ich habe endlich wieder Vorhänge im Wohnzimmer und die weiteren folgen. War schon schön, das zu sehen als ich heute nachhause gekommen bin.

    Rudi hat mir so manches Mal erzählt, dass er beim duschen, beim rasieren und Co. von allen beobachtet wurde. Das kenne ich ja aus eigenen Erfahrungen. Ein Bild gibt es auch von meinen Spannern.

    Den Anhang IMG_5205.jpg betrachten
     
  12. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    So sah ich aus als ich das erste Mal in die Außenanlage gegangen bin. Das Wasser war schon stark abgebaut, doch dicke Knöchel und eben auch dicke Backen bedingt durch das viele Cortison sieht man hier noch:

    Aber glaubt mir, die paar Tage ohne Weihnachtsständer werde ich genießen und vor allem ohne diese ollen Kabeln.

    Den Anhang IMG_5207.jpg betrachten

    Coco und Kalle

    Den Anhang IMG_5208.jpg betrachten

    Und ab hier kommen nun Bilder von heute:

    Coco auf dem Küchenschrank.

    Den Anhang IMG_5211.jpg betrachten

    Pauli

    Den Anhang IMG_5212.jpg betrachten

    Coco, komm mal gucken. Da steht so ne Holzkiste, die habe ich schon ordentlich bearbeitet.

    Den Anhang IMG_5217.jpg betrachten
     

    Anhänge:

  13. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Kalle will schmusen

    Hallo,

    hier bin ich mit Kalle beschäftigt Ich finde es süß wie sie beim knuddeln ihren Kopf nach hinten legt und dabei dann die Augen schließt.

    Hört man dann auf sie zu streicheln, kommt erst ein gurren von ihr und dann sucht sie nach dem Finger, damit dieser weitermacht.

    Kalle hatte ihre Streicheleinheiten sehr vermisst. Sooft wie sie heute zum schmusen gekommen ist, hat sie es schon lange nicht mehr gemacht. Und glaubt mir, es hat mir Spass gemacht.

    Auch hat Kalle neue Töne gelernt, was mich auch gefreut hat.

    Von daher kann ich echt nur sagen, Rudi hat die Papageienpflege bestens gemacht und man sieht den Papageien auch an wie sehr sie ihn mögen.

    Den Anhang IMG_5226.jpg betrachten Den Anhang IMG_5221.jpg betrachten Den Anhang IMG_5222.jpg betrachten Den Anhang IMG_5225.jpg betrachten Den Anhang IMG_5227.jpg betrachten Den Anhang IMG_5224.jpg betrachten
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Moni,

    schön dass du wieder daheim bist und danke für die wundervollen Bilder.

    Ich kann mir gut vorstellen, wie froh du warst, als du deine gefiederte bande wiedergesehen hast und wie sehr du das Kraulen usw. genossen hast :zwinker:.

    Das glaub ich dir gern, ich hasse diese "Metallhunde an der Leine" auch, mit denen man leider oft im Krankenhaus gassi gehen muss ;).
     
  15. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66424 homburg
    Hallo Monika,
    für das was du alles mitgemacht hast siehst du aber wieder top aus!
    Ich hab mich ganz schön erschrocken das alles zu lesen!
    Du MUSST aber auch nicht immer die Hand heben wenn die Krankheiten ausgeteilt werden ;), lass doch den anderen auch noch was.
    Aber Spass beiseite, ich freue mich sehr, dass es jetzt wieder aufwärts geht und du ja auch so ein gutes Privatleben hast.Wir wollen ja noch viele tolle Geschichten mit Bildern sehen
    TOI TOI TOI für die andere OP
     
  16. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Moni,

    schön, dass du doch noch nach Hause durftest.
    Ich hoffe die Wassertabletten helfen dir dabei wieder etwas Ruhe zu bekommen und wieder zu Kräften zu kommen.
    An dieser Stelle möchte ich mal ein großes Lob an Rudi aussprechen, er gibt sich wirklich total viel Mühe, damit es dir auch bald wieder besser geht
    und du deine geliebten Schätze gut versorgt weisst.
    Ich drücke dir ganz feste die Daumen, dass es weiter bergauf geht und wünsche dir alles Gute

    Liebe Grüße

    Boracay
     
  17. #97 Margaretha Suck, 12. August 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo liebe Monika,

    allein durch die wunderschönen Bilder merkt man, wie gut es Dir tut, wieder im Hause zu sein. Lass Dich von Deinen Lieben verwöhnen, Du hast es verdient.

    Alles, alles Gute weiterhin wünschen Dir, von ganzem Herzen
    Lottchen und Margaretha
     
  18. #98 Flugbegleiter, 12. August 2010
    Flugbegleiter

    Flugbegleiter Lotte-Fan

    Dabei seit:
    29. Mai 2009
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Monika,
    wirklich schöne Bilder und auch schön, dass du zuhause etwas Kraft tanken kannst.
    Bei allem, was du durchgemacht hast, hast du die Ruhe vor den Göttern in weiß erstmal mehr als verdient :zwinker:.
    Deine Kleinen werden dich von dem ganzen Stress schön ablenken :trost:.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Liebe Monika!

    Wie froh sind wir, daß Du erst mal wieder bei Deinen 4 Süßen und Deinem Rudi sein kannst. Es ist doch ein Segen, wenn man so einen lieben Partner bei sich hat, der sich um alles kümmert. Und es ist beruhigend, wenn Deine Vögel gut versorgt sind und Du Dir deswegen nicht auch noch Sorgen machen mußt.

    Wie schön war wohl das Wiedersehen!? Ich kann es mir seeehr gut vorstellen!! Die Bilder sind auch wunderschön anzusehen.

    Genieße jetzt die paar Tage zu Hause und sammle etwas Kraft. Mach aber nicht gleich soviel, denn nach einem Krankenhausaufenthalt überschätzt man sich manchmal ganz schön und will gleich einkaufen usw....... Schmusen mit den Süßen ist auch nicht so anstrengend!!!

    Wir wünschen Dir für die bevorstehende OP alles alles Gute!!!


    Viele liebe Grüße

    Carola und Carolin
     
  21. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Moni,
    den Worten von Caro und Caro kann ich mich nur anschliessen!
    Danke für die schönen Bilder von Deinen Süssen.
    Besonders die Fotos der grünen Kongos lassen mein Herz schmelzen..
    Deine Kalle ist ja eine richtige Schmusebacke geworden. SÜÜÜSS!

    Ganz liebe Grüsse
    Anja & Sydney
     
Thema: heute vor 3 Jahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geplatztenarbe

    ,
  2. halskatheder

Die Seite wird geladen...

heute vor 3 Jahren - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland

    Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland: Hallo, hier wieder ein Filmtip für Euch, der heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr läuft: siehe hier, könnt Ihr mehr dürber erfahren: Wildes...
  4. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...
  5. Gouldamadine Heute in Weilheim

    Gouldamadine Heute in Weilheim: Hallo wer weis ob es Heute Gouldamadinen in Weilheim gab?