Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder

Diskutiere Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Mensch Karin - ich glaube es nicht - der schüchterne brave ruhige Gerry? Es liegt am verrückten Wetter (wir hatten gestern um 17:00 Uhr 30 Grad...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Mensch Karin - ich glaube es nicht - der schüchterne brave ruhige Gerry? Es liegt am verrückten Wetter (wir hatten gestern um 17:00 Uhr 30 Grad und schwül, ätzend), nicht an unseren Tieren.

    Ich drück Dir die Daumen, wir bzw. die Tiere kriegen das sicher wieder auf die Reihe, wir schaffen das schon bzw. schaffen die Möglichkeiten dazu.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.339
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ja, Inge, der schüchterne brave ruhige Gerry............
    ..... ist heute Abend auch sofort wieder in Ritas Käfig rein, als ich die Näpfe reinstellte, liess sich nicht vertreiben, mampfte Rita alles weg. Ha, und dann habe ich ganz einfach die Rita in seinen Käfig rein, zugemacht und nun futtert sie ganz in Ruhe ;)
     
  4. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    och Karin,

    vielleicht ist es aber bei deinen nicht so schlecht, daß sich Gerry "aufmandelt".

    Hoffentlich meldet sich ein Züchter.
    Es ist vielleicht normal, daß das Männchen zur Paarungszeit dominanter werden muß.

    Die Amazonen im Tierheim sind auch seit Samstag getrennt, weil es nicht mehr anders ging.
    Die beiden bekommen jetzt eine Gittertrennwand, damit die unterlegene ausweichen kann.
     
  5. Cnedra

    Cnedra Guest

    Ja, da denk ich wie Ursula auch, es ist vielleicht ganz gut dass Gerry forscher wird. Bis jetzt hat er sich ja nicht an Rita "rangetraut" - wer weiss, vielleicht ändert sich das jetzt *daumen drück*

    Also das Frühjahr scheinen wohl alle im Moment zu spüren, sogar Max, der ja an sich noch ein Baby ist. Aber er ist soooo was von zappelig und "quengelig" im Moment dass sogar Zora es vorzieht auf einer anderen Stange zu übernachten :s Es scheint wohl wirklich was in der Luft zu liegen (wenns auch keine Liebe ist bei manchen) ;) :D
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.339
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    CH / am Bodensee
    so was von schusslig

    ist schrecklich mit mir
    war ich vorhin im bad, dann aha, katzenclo sollte saubergemacht werden, alles rausgekratzt, runter in den keller in den kübel
    öhäm, wäsche ist noch etwas da zum bügeln, könnte ich gleich noch machen, diese drei hemden hier
    mittendrin fällt mir siedendheiss ein, dass ich ja die geier schon rausgelassen habe, schnell nach oben gestürzt, ob sie inzwischen nicht die wohnung zerlegt haben
    neee, aber dafür haben sie in der küche aus dem wasserbecher die palmnüsse geklaut, die ich zum auftauen reingetan habe, rita sass stillvergnügt schmatzend im wohnzimmer auf dem boden und der gerry hat draussen auf der terrasse die gelben fasern schön gleichmässig verteilt....
    aber sonst ist nix passiert :0-
     
  7. Cnedra

    Cnedra Guest

    :D :D Nur gut dass die Palmnüsse da waren - wer weiss was sonst passiert wäre
     
  8. #447 katrin schwark, 30. April 2003
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Karin

    Bei meinen beiden war es genauso. Er hatte panische Angst vor Ihr. Nach einiger Zeit, fing er auch an, nach Ihr zu hacken. Seit dem ist er der dominantere von den beiden. Wenn es Ihr zu bunt wird, hackt sie dann zurück. Er ist derjenige der zuerst frisst, geht aber anschliessend zu Ihr um sie zu füttern. Solange es nicht ernst wird, solltest Du Dir keine Sorgen machen. Aber beobachten musst Du es natürlich weiterhin. Ich muss sagen, das ich seit dem mutig werden von Chico ein schönes friedliches Paar hab.
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.339
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo zusammen
    heute hat der Gerry sie in der Voliere kurz mal wieder etwas gejagt, hoffentlich wird es nicht schlimmer. :(
    Füttern tut er sie immer noch nicht, das macht er lieber an der Unterseite seines Futternapfes. Da spiegelt er sich drin. 0l Oh, Mann 0l
     
  10. Anny

    Anny Guest

    Hallo Karin

    Vielleicht spielen ja wirklich die Frühlignshormone verrückt bei den Viechern. Meine haben momentan wieder ungeheure Freude am Schreien.:k Ich hoffe aber dass sich dein Gerry wirklich nun mal zutraut endlich auf die Rita einzugehen. Vielleicht fasst er sich mit den Attaken den Mut dazu und in absehbarer Zeit werden sie richtige Freunde;) Hoff, Hoff, Hoff
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.339
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Re: Hallo Karin

    Tja, davon konnten wir heute leider auch ein Lied singen 8(
     
  12. #451 Monika M., 1. Mai 2003
    Monika M.

    Monika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Schreien ?

    Hallo,
    meint Ihr richtig monoton schreien oder "sprechen-pfeifen-tröten-quitschen" und das dann immer lauter als müsste einer den anderen übertrumpfen?
    Richtig monoton schreien tun unsere im Moment nicht (Gott sei Dank!) aber wenn sie richtig loslegen versteht man trotzdem sein eigenes Wort nicht mehr ... 8o
    Bei uns hilft es dann, wenn wir irgendetwas verändern z. B. rauslassen wenn sie drinne sind oder in den Käfig setzen oder ein kurzes "ernsthaftes Gespräch", (ein leiser Monolog von mir, in denen die Namen vorkommen, so leise gesprochen, daß "Vogel" schweigen muss um alles zu verstehen) ... oder natürlich ein guter Leckerbissen ... :)
    Auf jeden Fall haben wir festgestellt daß es nicht hilft wenn man "mitschreit" - die beiden können auf jeden Fall lauter und es ist frustrierend, wenn Bibo mich dann auch noch auslacht (sie kann mein Lachen so echt nachmachen, daß jemand am Telefon schon sauer wurde, weil er dachte, ich lache ständig ...)
    ... und eigentlich ist es ja auch schön wenn sie "sprechen-pfeifen-tröten-quitschen" - es hört sich sehr nach Lebensfreude an :)
    Liebe Grüße
     
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.339
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Monika
    ah, neuer Benutzername, nicht mehr Bibomama?
    Ab und zu hat Gerry seinen eintönigen lauten Schrei drauf, der mit der Zeit einem gehörig auf den Wecker geht. 8( Aber meist kann man ihn mit frischen Futter oder einem Spielzeug ablenken. Doch gestern half das alles nichts. Er wollte einfach nur raus aus der Voliere und ist dann wie ein Irrer durch die Gegend gesausst, voller Tatendrang. Er musste doch Rita demonstriern, was für ein toller Kerl er ist. Rita sass dann zum Schluss mitten im Wohnzimmer auf dem Teppich, ein Bein eingezogen, Rufkontakt zu ihm draussen im Wintergarten. Beide "huhu" und "hallo" und sonstige Geiergespräche, es war alles wieder in Ordnung :)
     
  14. #453 Monika M., 2. Mai 2003
    Monika M.

    Monika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Hallo Karin,
    ja, ich hab den Vogelfreund gebeten, meinen Namen zu ändern, "Bibomama" war ja nicht mehr ganz "zeitgemäß" und als ich mich damals hier angemeldet habe wusste ich noch nicht wie es hier so läuft ...

    LG
     
  15. Cnedra

    Cnedra Guest

    Hi Karin,
    sag, wie gestaltet sich das Rita und Gerry Zusammenleben denn jetzt? Ist Gerry immer noch so Draufgängerisch oder hat er sich schon etwas beruhigt?
     
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.339
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hi Cnedra
    Gerry riskiert immer noch eine grosse Lippe, markiert wirklich den "starken Max" ;) . Rita fliegt weg, sobald er sich in der Voliere ihr nähert. Habt ihr gelesen: fliegt weg, nicht mühsames Klettern am Gitter. Aber wenigstens traut sie sich nun wieder in seiner Gegenwart zu futtern. Die ersten Tage war sie total von den Socken über sein verändertes Verhalten. Bin gespannt, wie es weitergeht. :D
     
  17. Cnedra

    Cnedra Guest

    Na wenigstens hat das ganze dann etwas positives: Rita fliegt ;)
    Die arme muss ganz schön irritiert gewesen sein als Gerry sich so "gewandelt" hat :) Aber wer weiss, vielleicht ist das genau die Wende in der (wenn man so sagen kann) Beziehung! Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen dass was gutes für Rita und Gerry dabei rauskommt ;)
     
  18. Cnedra

    Cnedra Guest

    Naja *herumdrucks* so im stillen und ganz insgeheim hab ich an so was gedacht ja :D :D
     
  19. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.339
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    CH / am Bodensee
    heute feiern wir so eine Art "Geburtstag": Rita ist seit 6 Jahren bei uns! :)
    Und bei Gerry sind es am 12. Mai auch schon zwei Jahre. :D
    Wie doch die Zeit verfliegt.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.339
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    CH / am Bodensee
    habe in die Voliere einen morschen Holzklotz gehängt, der eignet sich prima zum nagen
     

    Anhänge:

  22. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.339
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Gerry lauert auch schon, dass er ran kann ;)
     

    Anhänge:

Thema: Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steinsitzstange

    ,
  2. edelpapageien bilder zum

Die Seite wird geladen...

Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder - Ähnliche Themen

  1. Gerry und Olga

    Gerry und Olga: hallo ihr Lieben wir können hier nun ein neues Thema eröffnen: Gerry und Olga Genau vor einer Woche zog sie als "Fiona" bei uns zur Probe ein....
  2. Zusammenführung Edelpapageien

    Zusammenführung Edelpapageien: Hi mein Edelpapagei Hahn Namens Hurby bekommt am Freitag eine Salomonen Henne Namens Penny . Meine frage ist nun wie setze ich die 2 zusammen ?...
  3. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  4. Agaporniden Bilder

    Agaporniden Bilder: Ich glaube wir alle mögen Bilder und ich dachte man kann auch mal so ein Thema haben:zwinker:
  5. Gerry ist wieder allein

    Gerry ist wieder allein: Gestern war ein trauriger Tag Gerry kletterte bereits um 18 Uhr von selbst in seinen Schlafkäfig, rief lange "huhuu" und "guggugg"..... Heute...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.