Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder

Diskutiere Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hoi Karin Herrlich Deine Vögel. Wunderschön und riiiiieeesengross. Am besten komme ich mit meiner Flöte vorbei und gebe ein paar Melodien...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Helen

    Helen Guest

    Hoi Karin

    Herrlich Deine Vögel. Wunderschön und riiiiieeesengross. Am besten komme ich mit meiner Flöte vorbei und gebe ein paar Melodien durch. Dann wirst Du neben den schönen Farben noch mit Konzerten belohnt.

    Gruss Helen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Karin.

    Das sind je wieder tolle Erfolge. Eben so umständlich hatte ich mir das auch vergestellt, wenn man das Leckerlie aus der Hand gibt. Wenn das mit der Handfläche so klappt ist das ja echt toll. Ich hab bisher auch immer die Schälchenmethode benutzt. Bei Gogo geht es auch mit zwei Fingern.

    Mach mal weiter so. Ich freu mich schon auf deine neuen Berichte.

    Lg Heike.
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Gestern versuchte ich, den Gerry oben von der geöffneten Volierentür auf meine Hand steigen zu lassen und dann wieder zurückzusetzen. Nach einigen Versuchen klappte das auch ein paarmal. :) Beim Käfig funktioniert das noch nicht, aber wenn ich im Wohnzimmer auf dem Boden sitze, kann ich ihn mit der Hand nun gut auf den kleinen Kletterbaum setzen und auch von dort wieder aufsteigen lassen. Toll.
    Rita ist ja nach wie vor noch "Ei-geschädigt", aber sie kommt täglich zweimal tapfer auf die Waage gewetzt, Gewicht ist nun stabil geblieben bei 470 Gramm, holt sich einige Leckerli und dann rennt sie zurück zu ihrem Brutgeschäft.
    Bin gespannt, wann auch sie auf die Hand steigt. ;)
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    gerade wenige Minuten Vormittagstraining mit Gerry absolviert:
    von Hand auf Kletterbaum, von Kletterbaum auf Hand, tiptop
    dann Versuch, mit Gerry auf der Hand einige Schritte zu gehen: Ergebnis: zum Schluss konnte ich ihn vom Wohnzimmer bis raus in den Wintergarten zur Voliere tragen. :) :) :)
     
  6. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Wahnsinn ich freu mich für dich:D oder euch;)
     
  7. wigosi

    wigosi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Bodensee
    das ist ja einfach nur noch TOLL :)


    Liebe Grüsse Silvia
     
  8. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Einfach super!

    Wirst sehen Karin, Dein Gerry wird nochmal so ein Kuscheltier wie meine Racker.
    Nur Schade das es jetzt erst klappt. Aber hinterher ist man halt immer schlauer, gel?
     
  9. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Karin,
    schön zu sehen das, du nach so langer Zeit, auf einmal Riesenfortschritte machst.
    Viel Glück dann noch mit Rita wenn sie mit dem brüten fertig ist.
     
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo zusammen

    heute Abend flog Gerry sogar mehrmals vom kleinen Kletterbaum auf meine Hand! (Habe nun einige Kratzer, aber das nimmt man gerne in Kauf). Der wird von den vielen ergatterten Leckerli wohl noch kugelrund werden. ;) Ob er das auch mal ohne Belohnung macht?
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    So, gestern wurde der Rita die Brutkiste wieder geklaut 8( Sie rannte zwar noch ein paarmal suchend umher, doch dann stürzte sie sich auf die Näpfe, endlich mal wieder in Ruhe futtern. Am Morgen bereits 10 Gramm mehr auf der Waage.
    Heute in der Voliere hat Gerry sie leider aufs heftigste angegriffen, ich habe ihn zum Schluss rausgenommen. Nun hatte sie die Voliere für sich alleine und Gerry flog leicht verwirrt im Wintergarten umher. Bald beruhigten sich beide wieder und machten abwechselnd: hä? hä? Rita pfiff, Gerry pfiff. Gerry flog mir öfters auf die Hand (clicker-und-leckerli-gelockt natürlich), unsere grosse Tochter staunte nur so. Sie probierte es dann auch mal, aber Gerry konnte sich noch nicht überwinden.
    Hoffentlich lassen die Attacken von Gerry in der Voliere bald wieder nach. Erst will er dauernd, dass sie aus der Kiste rauskommt und nun ist sie da, das passt ihm auch wieder nicht.
    Verstehe einer die Geier. 0l
     
  12. K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Männer, die versteh einer. Aber bei deinen Berichten kann man immer nur staunen und lachen.
     
  13. D@niel

    D@niel Guest

    Ohje...ich bin mir sicher, wenn die Rita den Gerry einmal ordentlich verprüggelt, wird der sie bestimmt nicht mehr angreifen und ärgern, oder?

    Zum Clickertraining: Ja, denke ich. Mein Angstvogel Max (leider letzte Woche verstorben:() ist auch erst durchs clickern zahm geworden. Erst ist er immer abgehauen und dann kam er irgendwann GANZ ALLEINE OHNE LUCKY und OHNE LECKERCHEN.:D Oder du versuchst ihm ein Kommando...''Komm Gerry'' oder so beizubringen.
     
  14. #1013 Karin G., 22. März 2004
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2004
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Daniel
    so traurig, dass dein geliebter Max dich verlassen musste ......
    -------------------------------------
    Auch gestern hielt ich die zwei getrennt, also im Zimmer konnten sie schon "normal" rumlaufen/fliegen, dann kam Rita in die Voliere und Gerry durfte frei im Wintergarten sein. Wenn ich es umgekehrt mache, sucht sich Rita bloss wieder eine dunkle Brutecke. Hinterm Schrank war sie schon. 0l
    Heute habe ich es nun gewagt, beide wieder zusammen in die Voliere reinzustecken, nachdem Rita in ihrem Käfig bereits ausgiebig gespeist hatte. Es lief ganz prima, beide erzählten, pfiffen, johlten, gaben sich abwechselnd Antwort, sodass ich ganz beruhigt hier an den PC konnte. Doch vorhin war es wieder so eigenartig still. Schnell hingewetzt. Ohje, Rita hing ganz unten am Gitter, offenbar hat Gerry sie wieder gejagt. Ich holte sie dann sicherheitshalber wieder raus und setzte sie in ihren eigenen Käfig, weil ich noch rasch weg muss. Sonst hätte ich keine ruhige Minute.

    Nachtrag von heute Abend:
    auch Rita kam zweimal aufs Knie, juhu, hat zwar lang gedauert, aber immerhin sie hat es gepackt. :) :) :)
     
  15. #1014 Karin G., 6. April 2004
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2004
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Gerry hat den roten Eimer erobert

    Gestern traute ich meinen Augen kaum:
     

    Anhänge:

  16. #1015 Karin G., 6. April 2004
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2004
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Rita geiferte im Hintergrund

    Er hat ihn selbst umgeworfen, sah er ja oft genug bei Rita, und reckt sich nun ganz stolz in die Höhe.
     

    Anhänge:

  17. K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Gröhl

    ...mit etwas Phantasie sieht der Eimer wie ein Bilderrahmen aus.
     
  18. Monika M.

    Monika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Wahnsinn !

    Hallo Karin,

    es muss für Dich ein tolles Gefühl sein, wenn die Zwei jetzt so zutraulich werden !

    Ich wünsche Dir, dass auch Rita weiter Fortschritte macht und dass Du nie wieder Angst um Deine Finger haben musst !

    Irgendwann läufst Du dann mit einem Geier auf jeder Schulter rum und wirst sie nicht mehr los !

    LG
     
  19. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Re: Wahnsinn !

    Hallo Monika
    das möchte ich überhaupt nicht haben ;)
    Vorhin habe ich mit Gerry wieder etwas geübt, er kommt nun problemlos auf die Hand. Mit Rita bin ich noch nicht weiter, kann derzeit noch nicht so gut auf dem Boden sitzen. Aber das kommt noch ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Hi Karin - rot und grün sieht einfach super aus:D

    Aber knall haben deine den gleichen wie mein.
    Letzten Freitag war ich mit Kuki zwei Stunden unterwegs.
    Schnabel schleifen.
    Wieder Zuhause im Zimmer wurde sie sofort von Moritz gejagt.
    Kuki war natürlich müde und wollte/konnte sich nicht wehren.

    Es war ja schön draussen und so sperrte ich ihn einfach raus.
    Nach ca. 2 Stunden dachte ich jetzt müsste es eigentlich wieder gehen.
    Moritz rein und sofort gings wieder los.

    Da ich weg musste hab ich ihn einfach in den Käfig gesperrt.
    Am Abend hab ich es nochmal versucht - wieder diese Jagerei.

    Die Nacht verbrachte er im Käfig.
    Am nächsten Morgen wieder das gleiche.

    Kannst dir vorstellen wie´s mir gegangen ist.
    Nach einem Jahr so ein Schei.... .

    Gut den Tag verbrachte er dann noch im Käfig um am Abend mit Kuki zu schmusen als wenn nie irgendwas gewesen wäre.

    0l wenn das nichts mehr geworden wäre - darf gar nicht dran denken.
     
  22. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Ursula
    ach herrjeh, spinnen denn die Geier derzeit alle? Haben sich deine Weissen inzwischen wieder beruhigt?

    Unser Gerry hat wirklich "ein Rad" ab. Seine neueste Marotte: er hockt auch in der Küche unten in der Ecke, die sonst Rita immer beschlagnahmt. Sucht jetzt er einen Brutplatz aus? Ich werd noch wahnsinnig. 0l Dann will Rita natürlich auch in die Ecke, beide dick aufgeplustert, Schnabelgefecht, Flügelschlagen. Gerry klopft auf den kleinen Holzschemel. Habe mich dann mal mit dem Clickerzeug dazu gesetzt. Rita links vom Bein, Gerry rechts, geclickt und Leckerli verteilt. Beide haben abwechselnd den Hals hoch aufgestreckt und dann mit dem Schnabel geknirscht. Was das nur wieder zu bedeuten hatte? :?
     
Thema: Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steinsitzstange

    ,
  2. edelpapageien bilder zum

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.