Rita und Gerry, seit Jahren zusammen

Diskutiere Rita und Gerry, seit Jahren zusammen im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Sabine und was machst du dann mit den vielen Nüssen? Am Flohmarkt verkaufen oder futtert ihr da alle selbst auf? :D

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Sabine

    und was machst du dann mit den vielen Nüssen? Am Flohmarkt verkaufen oder futtert ihr da alle selbst auf? :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Auf Arbeit und in der Familie verteilen.....und der Rest wird im Lagerfeuer verheizt. Tut mir immer leid, aber was soll ich machen. Und der Baum wird immer größer. Also, falls jemand möchte....einfach melden.
    Zum Verkauf müßte ich erst eine Genehmigung beantragen...das ist mir zuviel Behördenkram.
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Sabine

    wir haben ein spezielles Unterforum, vielleicht könntest du sie dort gratis anbieten für Vogelhalter in deiner näheren Umgebung :zwinker:
     
  5. #224 sabine1405, 18. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. September 2006
    sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Danke für den Tip....habe gleich geschrieben.

    klick
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    nachdem schon einige vom Forum Videos hochgeladen haben, könnt ihr auch mal unseren Gerry bewundern: klick
     
  7. #226 Cocco und ich, 17. Oktober 2006
    Cocco und ich

    Cocco und ich Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    :D schööön.
    Gerry ist ja so mutig :zwinker: Leider ist mein Grüner ein schrecklicher Angsthase, vor allem was er nicht kennt geht er erstmal auf Distanz und lässt, ganz gentleman-like, seiner Dame den Vortritt :D
    Und wenn die dann von dem Ding nicht aufgefressen wird, kann man sich ja eventuell vielleicht auch mal gaaanz vorsichtig herantasten...

    Sag mal Karin, sind deine Beiden auch so begeisterte Fußgänger ?

    Viele Grüße Svenja
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Svenja

    ja, unsere zwei latschen viel auf dem Boden herum. Da kann man alles genau untersuchen, ob es auch "schnabeltauglich" ist. :zwinker:
    Gerry schleudert den "Guggu" sonst viel mehr durch die Gegend, aber ihn irritierte das Kamera-Stativ. Mutig? Naja, wenn ich irgendwas "Gefährliches" vorbeitrage, wird sicherheitshalber erstmal aus Leibeskräften ALARM gebrüllt.
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    unsere Geier haben heute ihre Personalausweise bekommen...... :D
     

    Anhänge:

    • Gerry.jpg
      Dateigröße:
      29,1 KB
      Aufrufe:
      79
    • Rita.jpg
      Dateigröße:
      29,8 KB
      Aufrufe:
      75
  10. Erhard

    Erhard Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bergstraße
    Hallo Karin,

    super gemacht!!! Wie hast du das nur hinbekommen? :zustimm:

    Gruß
    Erhard
     
  11. Zoe

    Zoe Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76437 Rastatt
    Hallo Karin,

    Toll gemacht :zustimm:
    Gfällt mir sehr gut.
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Erhard

    das ist eigentlich nicht auf "meinem eigenen Mist" gewachsen.......,

    aber hier wurde ich darauf aufmerksam. Habe die im "Ausweis" am unteren Rand erwähnte Internetseite aufgerufen, dann dort bei "suchen" Ausweis eingegeben, nach einigen Klicks kommt man an die entsprechende Stelle Ausweis-Generator. :zwinker:
     
  13. Erhard

    Erhard Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bergstraße
    Danke Karin!

    Gruß
    Erhard
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    vorhin.....

    ......ohrenbetäubendes Geschrei aus der Voliere...... bin sofort in den Wintergarten gestürzt, um Himmelswillen, das ist passiert? Gerry sitzt oben auf der Stange und brüllt aus Leibeskräften, hört nicht mehr auf. Was ist nur los, er lässt sich nicht beruhigen. Er schreit wie am Spiess, Rita guckt auch schon ganz entsetzt :nene: Mir klingeln die Ohren, diese Lautstärke, unglaublich. Aber es muss doch irgendeinen Grund haben :? Irgendwo auf den umstehenden Bäumen ein Greifvogel?
    Nun hängt Gerry seitlich am Gitter mit meterlangem Hals und schreit und schreit. Auch Rita schaut in die gleiche Richtung. Endlich entdecke ich, was ihn so masslos aufregt: ein Igel marschiert durch die Wiese und stochert mal hier, mal dort nach einem Wurm. Hole dem Igel rasch ein Stückchen hartes Eigelb, lege es vor ihn hin. Natürlich bleibt er sofort stehen und kringelt sich gleich ein. Und endlich hält Gerry die Klappe, macht sich ebenfalls über etwas gekochtes Ei her, das nun in seinem Napf liegt. Nach einer längeren Weile schnüffelt der Igel unter seinem Stachelkleid hervor, rollt sich auf und geniesst das zusätzliche Futter. Bald verschwindet er unter Nachbars Hecke und bei unseren beiden Geiern ist Entwarnung. :D
     
  15. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Hihi

    Ja so sind sie unsere kleine lieben "Gelegenheitsterroristen". man weiss oft nicht "was ist denn blos los". Bei uns hat vor wenigen Tagen Nymph Karotti urplötzlich das Panikfliegen bekommen. im Wohnzimmer immer hin und her und das mit gGeschrei. Grund: Im Fernseher lief ein Naturfilm und darin war ein Raubvogel zu sehen. Das hat denarmen Karotti dermaßen erschreckt. Muß der Blanke Horror für die Piepser sein.
    Liebe Karin wir lesen hier ständig mit. und finden die lütten Döntjes über Deine Rot-Grüne Regierung immer wieder toll.
     
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    muss mal wieder berichten......

    Habe am Sonntag vor einer Woche dem Gerry seinen "Bumsring" weggenommen, es regte mich mit der Zeit auf, dass er nur noch dort drauf sass und naja.... ihr wisst schon....
    Durch den Beinbruch meines Mannes konnte ich mich den Vögeln nur wenig widmen, sie waren sich meist selbst überlassen in der Voliere bzw. im Wintergarten. Mir fiel dann aber auf, dass am Boden so zerfledderte Federstückchen lagen. Hm, hat ne Katze eine ausgefallene Feder gefunden und die klein genagt? Und am letzten Mittwoch entdeckte ich voller Entsetzen, dass Gerry sich am linken Flügel die Schwungfedern weitgehend abgefressen hat. Heul :nene: :heul: ich dacht ich seh nicht recht 8o Zwei Tage vorher beim grossen Duschvergnügen waren seine Flügel noch in Ordnung.
    Sein Flugvermögen ist jetzt natürlich gewaltig eingeschränkt, er kann es offenbar selbst nicht begreifen, rudert schwerfällig schief durch die Gegend. Sonst war er ständig pfeilschnell unterwegs.......Seinen Bumsring habe ich nun halt wieder hingehängt, wenn es ihn glücklich macht, stöhn.
    Rita hockt wieder auf einem Ei. Gerry interessiert sich wahnsinnig dafür. Sobald sie die Kiste verlässt, um im Zimmer sich die Beine zu vertreten, klettert er auf die Kiste, schielt durch einen Deckelspalt rein und pfeift bewundernd. Dass er da etwas dazu tun könnte, auf diesen Gedanken ist er leider noch nicht gekommen.
     
  17. Miku

    Miku Dark Angel

    Dabei seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hi karin,
    was ist ein bumsring:? ? Legen die eigendlich nur eier wenn sie
    auch ein brutkasten haben?
     
  18. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Miku
    jetzt musste ich doch etwas grinsen, Bumsring ist eine eigene Wortschöpfung, gibts so natürlich nicht im Handel. Es ist ein grosser Baumwollring. Der dicke Puschel hat es ihm angetan, den hält er für ein Weibchen und dann sieht das so aus:
    Den Anhang Bumsring 002.jpg betrachten Den Anhang Bumsring 005.jpg betrachten Den Anhang Bumsring 008.jpg betrachten Den Anhang Bumsring 009.jpg betrachten Den Anhang Bumsring 011.jpg betrachten
    geht minutenlang mit entsprechenden Jubelschreien.... :zwinker:
     
  19. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Heute wurde wieder ordentlich geduscht.....
    auf dem letzten Bild sieht man den angeknabberten linken Flügel 8(
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Leider auch ohne Brutkasten, sobald sie in Brutstimmung sind. Das merkt man schnell, sie suchen ständig irgendeine dunkle Ecke.
    Bei unserer Rita war es damals so, dass sie sich im Käfig auf den Boden zum schlafen legte. Wir fanden das unbequem und in unserer Unwissenheit bastelten wir (d.h. mein Mann) ihr einen Schlafkasten, den sie auch freudig annahm. Damals hatten wir noch kein Internet und nur "Buchwissen". Tja, und nach einigen Monaten, als sie dann geschlechtsreif war, kam das erste Ei. Dazu braucht es keinen Hahn, sie war damals ja auch noch alleine.

    Wir haben dann natürlich den Kasten verschwinden lassen, aber das hielt sie nicht vom Eierlegen ab. So bekommt sie halt ihre Kiste, wenn es wieder mal soweit ist, damit sie in Ruhe ihr Ei oder auch zwei legen kann. Wir bemühen uns natürlich, sie aus allen dunklen Ecken zu vertreiben, damit sie nicht zu schnell wieder in Brutstimmung kommt.
     
  22. Miku

    Miku Dark Angel

    Dabei seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hi Karin so ein "Bumsring" hab ich auch:D Das sieht ja witzig aus was der gerry da macht hihi^^
    Naja typich männer^^ Danke für die antwort.
     
Thema: Rita und Gerry, seit Jahren zusammen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. baumsetzlinge

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.